Tödlicher Motorradunfall in Sandkrug

Sandkrug - Ein Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag nach einem Unfall in Sandkrug ums Leben gekommen.

Der 34-Jährige hatte nach Polizeiangaben die Kontrolle über sein Gefährt verloren und war gegen einen Baum geprallt, als ein 33 Jahre alter Motorradfahrer direkt vor ihm in einer Linkskurve gestürzt war. Dabei erlitt der 34 Jahre alte Fahrer lebensgefährliche Verletzungen, denen er in einem Krankenhaus wenig später erlag. Der 33-Jährige kam ebenfalls schwer verletzt in eine Klinik. Er war vermutlich zu schnell unterwegs. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Corona-Testzentrum öffnet in Zeven

Corona-Testzentrum öffnet in Zeven

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Überforderung im Sport vermeiden

Überforderung im Sport vermeiden

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Meistgelesene Artikel

Corona: Eine Person ist schon wieder gesund

Corona: Eine Person ist schon wieder gesund

Johanneum rüstet weiter auf

Johanneum rüstet weiter auf

Einkaufshilfe für Harpstedter startet

Einkaufshilfe für Harpstedter startet

LiLi-Servicekino in Bedrängnis: Erst gähnende Leere – nun Not durch Schließung

LiLi-Servicekino in Bedrängnis: Erst gähnende Leere – nun Not durch Schließung

Kommentare