Beckstedter „Grünröcke“ feiern zwei Tage lang und richten auch das „Huntetal“-Verbandsschützenfest aus

Tage auf dem Thron sind für König Holger Höfemann gezählt

Harpstedt - COLNRADE/BECKSTEDT · Die Tage auf dem Thron sind für König Holger Höfemann gezählt. Im Rahmen des Schützenfestes in Colnrade am 8. und 9. Mai muss die Majestät der Beckstedter „Grünröcke“ abdanken.

In diesem Jahr gibt es eine Besonderheit: Die Beckstedter richten am Sonntag, 9. Mai, auch das Verbandsschützenfest des Schützenbundes Huntetal aus, dem die Vereine Bockstedt, Natenstedt, Rüssen, Goldenstedt und Beckstedt angehören. Die Bürger sind eingeladen, das Wochenende über kräftig mitzufeiern. Das Festzelt steht beim Dorfgemeinschaftshaus Colnrade. Dort treten die Mitglieder der Schützenvereine Beckstedt und Bühren zum Schützenfest-Auftakt am Sonnabend, 8. Mai, um 13.30 Uhr an, um Jugendkönig Erik Lindemann abzuholen. Nach einem kleinen Umzug folgt im weiteren Verlauf im Zelt der Ehrentanz der Majestäten. Daran schließt sich das Königsschießen für Jugend, Junioren und Damen an. Die Proklamation der neuen Majestäten nimmt etwa ab 19 Uhr ihren Lauf. Für gute Laune sorgt beim nachfolgenden Festball die Band „Empire“.

Am Sonntag, 9. Mai, geht‘s um 13 Uhr in „Runde zwei“: Die Vereinsmitglieder treten dann in Reckum an, wo sie ihren Schützenkönig Holger Höfemann abholen wollen. Nach dem Eintreffen in Colnrade folgt gegen 15 Uhr der Empfang der (Gast-)Vereine des Schützenbundes Huntetal auf dem Dorfplatz. Ein kurzer Marsch zum Festzelt schließt sich an. Danach werden die neuen Verbandsmajestäten bei Jugend und Erwachsenen ausgeschossen und gegen 18 Uhr gekrönt. Intern ermittelt der Schützenverein Beckstedt unterdessen seinen eigenen König: Der Thronfolger von Holger Höfemann soll gegen 19 Uhr proklamiert werden. Mit einem weiteren Festball klingt das Schützenfest aus. Dabei will die Band „Feelings“ die Stimmung auf den Siedepunkt treiben.

An beiden Festnachmittagen laufen Preisschießen für jedermann. Für Kinderbelustigung und Stärkungen in fester und flüssiger Form ist ebenfalls gesorgt.

Ein Übungsschießen im Vorfeld der Festtage für den Schützenverein Beckstedt beginnt am Montag, 3. Mai, um 19 Uhr auf dem Schießstand in Colnrade.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Keine 3G-Pflicht mehr im Landkreis Oldenburg

Keine 3G-Pflicht mehr im Landkreis Oldenburg

Keine 3G-Pflicht mehr im Landkreis Oldenburg
Mit 2G: Generalversammlung der Wildeshauser Schützengilde nur für Geimpfte und Genesene

Mit 2G: Generalversammlung der Wildeshauser Schützengilde nur für Geimpfte und Genesene

Mit 2G: Generalversammlung der Wildeshauser Schützengilde nur für Geimpfte und Genesene
Trickbetrüger bestiehlt 83-jährige Seniorin in Wildeshausen

Trickbetrüger bestiehlt 83-jährige Seniorin in Wildeshausen

Trickbetrüger bestiehlt 83-jährige Seniorin in Wildeshausen
Arbeit am Integrationskonzept für Wildeshausen läuft

Arbeit am Integrationskonzept für Wildeshausen läuft

Arbeit am Integrationskonzept für Wildeshausen läuft

Kommentare