Sandhatter Fotografin Sigrun Strangmann stellt in Wildeshauser Orthopädie-Praxis aus

Selbst Maden posierten schon als Models

Die Sandhatter Fotografin Sigrun Strangmann stellt Werke in der Praxis von Dr. Gernot Mentz (rechts) und Volker Hildebrandt aus.

Landkreis - (ck) · Menschen nimmt sie besonders gern ins Visier ihrer Nikon-Kameras. „Zu meinen Vorlieben zählen Porträts“, verriet Sigrun Strangmann am Donnerstagabend.

Das überrascht beim Blick auf die 28 großformatigen Motive, die die Sandhatterin derzeit in der Wildeshauser Orthopädie-Praxis von Dr. Gernot Mentz und Volker Hildebrandt ausstellt. Denn einige Models für diese Aufnahmen entdeckte die 28-jährige Fotografin im Angelgeschäft: Sie kaufte eine Portion Maden, deponierte sie zunächst im Kühlschrank und setzte sie später im Foto-Studio in Szene. Nun zeigen einige Bilder, wie die als Köder gedachten Kriechtiere aus einer edlen Kaffeetasse kriechen – kontrastreicher geht's kaum.

„Am Anfang waren sie noch etwas träge, aber dann zeigten sie sich durchaus neugierig“, erinnerte sich Sigrun Strangmann an dieses ungewöhnliche Shooting.

Andere Tiere aus dieser Serie bewegten sich beim Druck auf den Auslöser nicht mehr, scheinen beim Betrachten aber sehr lebendig: Die scheinbar im Grünen fliegenden Schmetterlinge sind künstlich. „Ich hatte sie an Fäden aufgehängt, die ich dann anschließend am Computer wieder wegretuschierte.“

Ebenfalls regungslos: eine tote Libelle auf dem Schalter einer Leselampe. Und das Geweih eines Rehbocks, ebenfalls umgarnt von Schmetterlingen.

Überall setzte Sigrun Strangmann den Widerspruch von Leben und Gegenständlichem in Szene. Bei derartigen Gegensätzen der Motivelemente muss zangsläufig auch eine kontrastreichere Einstellung der Kamera sein. Die Bilder wirken hell – unterstützt auch durch die schlicht-weißen Rahmen, aber nicht blass. Die 28-Jährige nutzte Licht und Belichtung bestens aus.

„Allzu oft habe ich meine Arbeiten noch nicht ausgestellt“, gesteht die freiberufliche Fotografin. Die künstlerische Arbeit sah sie ursprünglich nur als Ausgleich zum Alltag an, der sie mit Unternehmensporträts und Firmenfotografien ausfüllt. „Am Anfang war es recht schwierig, mich und meine Bilder einer Öffentlichkeit zu präsentieren.“ Zuspruch habe sie jedoch von den Besuchern einer Ausstellung auf dem Hof Schweers in Ostrittrum bekommen – und den Kontakt zu den beiden Ortopäden vermittelte die Dötlinger Künstlerin Anne Hollmann, die ebenfalls schon in der Praxis am Johanneum ausgestellt hatte.

„Wir wollen unsere Räume möglichst vielen Künstlern zur Verfügung stellen, aber es müssen keine Vollprofis sein“, erklärte Volker Hildebrandt. „Diese Bilder nun sind mal etwas ganz Anderes.“ Er möchte die Motive gern mindestens drei Monate bei sich haben.

Sigrun Strangmann hat nichts dagegen – und sie hängt auch nicht zu sehr an den gerahmten Hinguckern: Alle sind käuflich. Bei Interesse vermittelt das Praxis-Team den Kontakt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Ihren Oldie mit Stern fuhr einst Heinz Schenk

Ihren Oldie mit Stern fuhr einst Heinz Schenk

Ihren Oldie mit Stern fuhr einst Heinz Schenk
Alte Liebe: Martin Reiser besitzt eine außergewöhnliche Ducati

Alte Liebe: Martin Reiser besitzt eine außergewöhnliche Ducati

Alte Liebe: Martin Reiser besitzt eine außergewöhnliche Ducati
Finanzierung des Urgeschichtlichen Zentrums in Wildeshausen gestaltet sich schwierig

Finanzierung des Urgeschichtlichen Zentrums in Wildeshausen gestaltet sich schwierig

Finanzierung des Urgeschichtlichen Zentrums in Wildeshausen gestaltet sich schwierig
Betreuung verzweifelt gesucht

Betreuung verzweifelt gesucht

Betreuung verzweifelt gesucht

Kommentare