Neue Abfallgebühren gestern abgesegnet

Restmüll bald teurer, Biotonne günstiger

Landkreis - (ck) · Diese Änderung der Abfallgebühren dürfte die Bürger vielleicht auch zu einem noch gewissenhafteren Sortieren ihres Mülls animieren: Einstimmig segneten gestern Abend die Mitglieder des Kreistags die neue Satzung ab, die von 2011 bis 2013 gelten soll.

Im Schnitt kommen auf die etwa 54 000 Privathaushalte Mehrausgaben von 3,5 Prozent für die Tonnen-Abfuhr zu. Und die Grundgebühr klettert um 7,20 Euro auf 50,40 Euro.

Diesen Anstieg hatte Heinz Brigant (SPD) offenbar übersehen. Jedenfalls sprach der Vorsitzende des Umwelt- und Abfallwirtschaftsausschusses von einer „Erhöhung, die eigentlich gar keine ist“. Mit Blick auf die zurückgegangenen Tarife für Bioabfall und die weiterhin kostenlose erste Sperrmüll-Abfuhr hat er da allerdings Recht.

Für die Abfuhr ihrer Bio-Tonnen müssen alle Verbraucher nämlich ab Januar bald durchschnittlich 19 Prozent weniger berappen. Das liegt an der günstigeren Vergabe der Grünabfall-Verwertung an einen anderen Betrieb. Bei einer 120-Liter-Tonne bedeutet dies 12,40 Euro weniger an Ausgaben, bei 240 Litern dementsprechend 24,80 Euro.

Die Preise für die monatlich geleerten 240-Liter-Restmülltonnen klettern hingegen um 3,60 Euro auf 90 Euro, im zweiwöchentlichen Rhythmus kostet die Leerung 180 statt bisher 172,80 Euro. Jeweils die Hälfte verlangt der Landkreis ab dem Jahreswechsel demnach für die halb so großen 120-Liter-Behälter. Weiterhin kostenlos bleibt die Altpapierabfuhr. Kein Wunder, denn der Weiterverkauf dieses Rohstoffs beschert dem Landkreis Überschüsse von 200 000 Euro – eine Entlastung von knapp vier Euro pro Haushalt.

Linda Vietor (CDU) mahnte eine genauere Kontrolle der Tonnen an. „Ich habe den Eindruck, dass ganze Gebiete wie etwa die Hermann-Ehlers-Straße in Wildeshausen die Biotonne gar nicht nutzen und alles einfach in die graue Restmüll-Tonne pfeffern.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Meistgelesene Artikel

300.000 Euro Schaden bei der Raiffeisen in Brettorf

300.000 Euro Schaden bei der Raiffeisen in Brettorf

300.000 Euro Schaden bei der Raiffeisen in Brettorf
Lenzschau: „Der Frust ist groß“

Lenzschau: „Der Frust ist groß“

Lenzschau: „Der Frust ist groß“
Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf dem Westring in Wildeshausen

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf dem Westring in Wildeshausen

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf dem Westring in Wildeshausen
Alte Liebe: Martin Reiser besitzt eine außergewöhnliche Ducati

Alte Liebe: Martin Reiser besitzt eine außergewöhnliche Ducati

Alte Liebe: Martin Reiser besitzt eine außergewöhnliche Ducati

Kommentare