Radfahrer prallt gegen Traktor

Oldenburg - NEUENKIRCHEN-VÖRDEN · Lebensgefährlich verletzt wurde ein 71-jähriger Radfahrer am Dienstagabend bei einem Unfall am Heerweg in Neuenkirchen-Vörden.

Ein 72-jährigiger Traktorfahrer aus Neuenkirchen wollte nach rechts in die Feldstraße abbiegen, dabei übersah er den 71-Jährigen, der dem Trecker als erster einer dreiköpfigen Radler-Gruppe auf dem Fahrradweg entgegenkam. Der Radfahrer prallte gegen die Zugmaschine, stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich lebensgefährlich. Er kam per Rettungshubschrauber ins Osnabrücker Marienhospital. Der Traktorfahrer hatte scheinbar nicht gemerkt, dass der Radler gegen sein Fahrzeug geprallt war: Er setzte seine Fahrt fort. Während einer der Radler bei dem Verletzten blieb, folgte der andere dem Treckerfahrer bis zu dessen Hofgrundstück.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Meistgelesene Artikel

Flammen und Rauch: Erst brennen Fahrzeuge, dann ein Wohnhaus

Flammen und Rauch: Erst brennen Fahrzeuge, dann ein Wohnhaus

Flammen und Rauch: Erst brennen Fahrzeuge, dann ein Wohnhaus
Erstimpfungen nur noch wenige Tage möglich

Erstimpfungen nur noch wenige Tage möglich

Erstimpfungen nur noch wenige Tage möglich
Corona: So niedrig war der Inzidenzwert lange nicht

Corona: So niedrig war der Inzidenzwert lange nicht

Corona: So niedrig war der Inzidenzwert lange nicht
Der etwas andere Himmelfahrts-Ausmarsch in Wildeshausen

Der etwas andere Himmelfahrts-Ausmarsch in Wildeshausen

Der etwas andere Himmelfahrts-Ausmarsch in Wildeshausen

Kommentare