„Profil“-Mittel sind nun sicher

Harpstedt - COLNRADE (msi) · „Profil“-Mittel für die Straßenbaumaßnahmen „Zur Kolonie“ und Austener Weg mit einem Kostenvolumen von etwa 38 000 Euro fließen.

„Die Zuwendungsbescheide liegen vor“, freute sich Colnrades Bürgermeisterin Anne Wilkens-Lindemann im Rat. Erwartet werden rund 16 000 Euro aus „Profil“. Der bislang geklinkerte Austener Weg bekommt eine Asphaltdecke; die zusätzliche Versiegelung muss ausgeglichen werden. Elf Eichen sind daher zu pflanzen. Als Standort ist die gemeindeeigene Weide am Huntestau auserkoren worden. Beide Straßenbaumaßnahmen sollen in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Meistgelesene Artikel

Auf Standstreifen am Stau vorbei: Dreiste Fahrt führt zu Prügelei auf A1

Auf Standstreifen am Stau vorbei: Dreiste Fahrt führt zu Prügelei auf A1

Auf Standstreifen am Stau vorbei: Dreiste Fahrt führt zu Prügelei auf A1
Corona: Landkreis Oldenburg vor Lockerungen

Corona: Landkreis Oldenburg vor Lockerungen

Corona: Landkreis Oldenburg vor Lockerungen

Kommentare