Polizei sperrt Abschnitt zwischen Oldenburg und Osnabrück

Unbekannter wirft Tannenbaum von Brücke ins Gleis

Oldenburg - Von der Fußgängerbrücke am Herrenweg, Bahnstrecke Oldenburg-Osnabrück, haben am Sonntagmittag, gegen 13.15 Uhr, zwei bislang unbekannt gebliebene Personen eine etwa 1,50 Meter große Nordmanntanne in die Gleise geworfen.

Eine Absuche des Nahbereiches durch alarmierte Bundespolizisten nach möglichen Tätern verlief bislang erfolglos. Aufgrund einer sofort veranlassten Sperrung der Bahnstrecke in der Zeit von 13.15 Uhr bis 13.30 Uhr kam es zu keinen Beeinträchtigungen im Zugverkehr. Unterhalb der Brücke, in der Verbindung zwischen dem Herrenweg und Schiebenkamp, konnten die Beamten im Richtungsgleis nach Oldenburg den Tannenbaum aus dem Gleiskörper entfernen.

Die Bundespolizei weist in diesem Zusammenhang nochmals ausdrücklich auf die Gefahren in und an den Bahnanlagen hin. Solche offensichtlich unüberlegte Aktionen können zu einer nachhaltigen Störung/Beeinträchtigung des Bahnverkehrs führen. Neben möglichen Beschädigungen am Zug können bei Gefahrenbremsungen Reisende im Zug oder auch durch aufgewirbelte/umherfliegende Baumteile unbeteiligte Passanten verletzt werden.

Zeugen und insbesondere auch der Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Bundespolizei in Oldenburg unter 0441 - 21838 0 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Meistgelesene Artikel

Nissan steht bei Probefahrt auf A28 plötzlich in Vollbrand

Nissan steht bei Probefahrt auf A28 plötzlich in Vollbrand

Einsatz in Neerstedt: Großer Abfallhaufen in Flammen

Einsatz in Neerstedt: Großer Abfallhaufen in Flammen

Vereine können Auto gewinnen

Vereine können Auto gewinnen

Wildeshausen-West: Bürgermeister Jens Kuraschinski im Interview zu aktuellen Entwicklungen 

Wildeshausen-West: Bürgermeister Jens Kuraschinski im Interview zu aktuellen Entwicklungen 

Kommentare