Planfeststellung steht bevor

Harpstedt - · Noch ist nicht einmal der zweite Abschnitt fertiggestellt, aber dafür, dass der Ausbau der Harpstedter Ortsdurchfahrt (L 338) in nicht allzu ferner Zukunft weiter geht, werden bereits die Weichen gestellt.

Wie schnell das letzte Teilstück der Burgstraße zwischen Feuerwehrhaus und Papagoyenbrink in Angriff genommen werden kann, hängt vor allem vom Land Niedersachsen ab. Wenn Hannover 2011 Mittel bereit stellt, stünde dem Ausbau nichts mehr im Wege – es sei denn, es käme zu Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss. Das Planfeststellungsverfahren soll nach Angaben der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Oldenburg, noch im Laufe dieses Jahres beim Landkreis Oldenburg beantragt werden. Rund 1,1 Millionen Euro an Kosten sind für den dritten Abschnitt errechnet. Die Nebenanlagen zahlt das Land nicht. Hier ist der Flecken Harpstedt gefordert. Die Planung für das letzte Teilstück steht im Großen und Ganzen und ist kürzlich in einer Anliegerversammlung im Detail vorgestellt worden; sie soll demnächst – nach Einleitung der Planfeststellung – in die öffentliche Auslegung gehen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Diebe bestehlen Kunden in Supermärkten

Diebe bestehlen Kunden in Supermärkten

Diebe bestehlen Kunden in Supermärkten
Weiterer Sprengversuch in Sandkrug

Weiterer Sprengversuch in Sandkrug

Weiterer Sprengversuch in Sandkrug
Gemeinschaftspraxis im Schafkoben in Wildeshausen eröffnet: Partnerin steigt aus

Gemeinschaftspraxis im Schafkoben in Wildeshausen eröffnet: Partnerin steigt aus

Gemeinschaftspraxis im Schafkoben in Wildeshausen eröffnet: Partnerin steigt aus
Gedenken an Corona-Tote: Wildeshausen pflanzt 33 Bäume

Gedenken an Corona-Tote: Wildeshausen pflanzt 33 Bäume

Gedenken an Corona-Tote: Wildeshausen pflanzt 33 Bäume

Kommentare