Familie Hellmann lädt für 2. Oktober auf ihren Hof in Sage ein

Pferde- und Kleintiermarkt ist Kult

Oldenburg - SAGE (ck) · Die Tradition der Viehmärkte mit Handel per Handschlag und dem Wiedersehen alter Originale der Züchterszene – vielerorts ist sie schon begraben.

Nicht so in der Gemeinde Großenkneten: In Huntlosen steigt ein solches Ereignis noch regelmäßig – und zweimal im Jahr bittet Ewald Hellmann in Sage zu seinem Pferde- und Kleintiermarkt an der Sager Straße 18. Sein Mix aus angebotenen Groß- und Kleinpferden, Reitzubehör, Trödelmarkt und ausreichend Ständen für Verpflegung in fester und flüssiger Form hat unter Kennern längst Kultstatus erreicht. Am Sonnabend, 2. Oktober, steigt die nächste Auflage des liebevoll gestalteten Besuchermagneten. Etwa 2 000 Gäste erwarten die Familien von Ewald und seinem Sohn Thomas Hellmann, die sich vorwiegend den Kaltblütern verschrieben haben.

Um 8 Uhr beginnt der Auftrieb – aber eingefleischte Verkäufer rücken früher an. Hellmanns liegen Zusagen von Pferdehändlern aus den Niederlanden, Nordrhein-Westfalen sowie dem Nachbarkreis Vechta und der übrigen Weser-Ems-Region vor.

Zudem gibt es Geflügel, Kaninchen, Katzen, Hunde und andere Kleintiere zu sehen und zu erstehen. Wer mehr Geld anlegt und sich ein vielversprechendes Pferd kauft, kann sich wenige Meter weiter gleich mit Reitsportartikeln eindecken.

Darüber hinaus bietet der Hof genug Platz für Flohmarkthändler. Die Standplätze sind kostenlos, und ebenso selbstverständlich für Hellmanns ist der freie Eintritt. Die Küche kann an diesem Tag getrost kalt bleiben, denn eine Gulaschkanone steht ebenso bereit wie Deftiges vom Imbissstand, belegte Brötchen, Fisch, Kaffee und Kuchen.

Angesichts dieser Auswahl drängt sich ein Besuch an der ehemaligen Bundesstraße 69 in Sage mit der gesamten Familie förmlich auf.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Reicht der Hochwasserschutz in Wildeshausen?

Reicht der Hochwasserschutz in Wildeshausen?

Reicht der Hochwasserschutz in Wildeshausen?
Schwerkranker Bosse wartet auf eine Transplantation

Schwerkranker Bosse wartet auf eine Transplantation

Schwerkranker Bosse wartet auf eine Transplantation
Gestohlener BMW an einem Teich in Emstek gefunden

Gestohlener BMW an einem Teich in Emstek gefunden

Gestohlener BMW an einem Teich in Emstek gefunden
Radler-Paar bei Unfall in Harpstedt verletzt

Radler-Paar bei Unfall in Harpstedt verletzt

Radler-Paar bei Unfall in Harpstedt verletzt

Kommentare