Polizei beschlagnahmt Audi und Mercedes

Asphalt-Rowdys in Oldenburg: Illegales Autorennen endet mit Unfall

Zwei Asphalt-Rowdys haben sich in der Innenstadt von Oldenburg ein Autorennen geliefert. Eines der Auto überschlug sich und fing Feuer.

Oldenburg - Zu dem illegalen Autorennen zwischen einem Audi und Mercedes kam es am Freitagabend gegen 21.50 Uhr auf der Nadorster Straße in Oldenburg.  Laut Polizei berührten sich beide Autos während eines Überholmanövers, der Audi überschlug sich, blieb auf dem Dach liegen und fing Feuer.

Der Audi überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Die beiden Fahrer entkamen leicht verletzt durch die Seitenfenster und wurden von Rettungskräften versorgt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die beiden Autos wurden von der Polizei beschlagnahmt.

Rubriklistenbild: © NonstopNews

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Meistgelesene Artikel

Tierschützer zeigen Verwahrlosung einer Stute an

Tierschützer zeigen Verwahrlosung einer Stute an

Tierschützer zeigen Verwahrlosung einer Stute an
Notbremse nicht zwingend bis zum 9. Mai gültig

Notbremse nicht zwingend bis zum 9. Mai gültig

Notbremse nicht zwingend bis zum 9. Mai gültig
Ordnungsamt hat ein Auge auf Konfirmationen

Ordnungsamt hat ein Auge auf Konfirmationen

Ordnungsamt hat ein Auge auf Konfirmationen
Darum gilt immer noch Tempo 80 auf der A1 bei Wildeshausen

Darum gilt immer noch Tempo 80 auf der A1 bei Wildeshausen

Darum gilt immer noch Tempo 80 auf der A1 bei Wildeshausen

Kommentare