Am 24. und 25. Januar stehen die Weser-Ems-Hallen im Zeichen der Ehe

Hochzeitsmesse für die Braut, die sich traut

Auch über Hochzeiten im Seemanns-Stil gibt es Infos.
+
Auch über Hochzeiten im Seemanns-Stil gibt es Infos.

Oldenburg - Für Paare, die sich trauen (wollen), bietet die Oldenburger Hochzeitsmesse am Sonnabend und Sonntag, 24. und 25. Januar, die Gelegenheit, sich umfangreich zu informieren. In den Weser-Ems-Hallen können Interessierte von 10 bis 18 Uhr Pläne für den „schönsten Tag im Leben“ schmieden.

„Jedes Brautpaar hat eine ganz eigene Vorstellung“, weiß Sonja Hobbie, Projektleiterin der Hochzeitsmesse. „Damit dieser Traum auch Realität wird, sollte man sich Zeit für die Planungen nehmen und die Vorfreude auf die Hochzeit genauso zelebrieren wie den großen Tag selbst.“

Auf rund 4000 Quadratmetern präsentieren sich den Liebenden Ideen, Trends und Hochzeitsträume. Neben anmutigen Kleidern und edlem Trauschmuck stehen Themen von außergewöhnlichen Trauorten, Gastronomie, Fotografen und Filmcrew bis hin zum Feuerwerk und den Angeboten rund um die Flitterwochen im Fokus.

Auch der Schutz der Ehe hat seinen Platz auf der Hochzeitsmesse. So können sich die Brautleute zu Themen wie Namenswahl, Steuergestaltung und gegenseitiger Absicherung informieren. Premiere feiert auf der diesjährigen Veranstaltung die Künstler-Lounge. Weit ab vom Trubel der Messehalle können sich Paare dort in stilvollem Ambiente entspannt zum Thema Programmgestaltung inspirieren lassen – von der klassischen Band über DJ und Zauberkünstler bis zur musikalischen Begleitung für die kirchliche Trauung.

Und auch der Sinn fürs Detail kommt auf der Messe nicht zu kurz: Limousinen und Kutschen für den Weg ins Eheglück haben genauso ihren Platz wie exklusive Hochzeitspapeterie, feinste Patisserie und stilvolle Floristik.

Mit den meisten Aufwand betreiben Paare oft um die Hochzeitstorte. „Ein cremiger Traum aus leckeren Tortenböden und einer bezaubernden Verzierung ist von der Feier nicht wegzudenken“, lächelt Sunita Bahnik, Inhaberin der Tortenbäckerei „Glücksmoleküle“. Passend zu Hochzeitsthema und -dekoration kreiert sie Meisterstücke mit viel Liebe zum Detail. „Für jedes Brautpaar nehme ich mir viel Zeit, erfrage das Motto der Hochzeit, wie das Kleid aussieht, die geplante Dekoration und die Papeterie. Zusammen mit den Wünschen des Brautpaares entsteht so die Traumtorte.“ Besonders stolz ist Bahnik auf ihre 3D-Torten. Sie seien frei von Hand aus dem Kuchen geschnitzt und mehrfach prämiert worden. Als Alternative zum Klassiker präsentiert sie auf der Hochzeitsmesse zudem Cupcake- und andere filigrane Blumensträuße aus Zucker- und Esspapierblüten.

Auch professionelle Planer stellen sich vor. „Wir sind an Ihrer Seite, wenn es darum geht, Ihre Hochzeit zum schönsten Tag Ihres Lebens zu machen“, fasst Jan Gloede die Philosophie seiner Hochzeitsplaner-Firma zusammen. Von der Auswahl des Ortes über die Entwicklung und ideenreiche Umsetzung des gestalterischen Gesamtkonzepts bis hin zur Regie am Hochzeitstag begleitet das Team von Gloede die Brautpaare bei der Planung und Realisierung ihrer Hochzeitsfeier. „Wir sorgen dafür, dass Brautpaar und Gäste Vorbereitungen und Feier unbeschwert genießen können und erschaffen unvergleichliche Hochzeits-Momente – und zwar für jeden Geldbeutel. Schließlich soll ihre Heirat das Fest ihres Lebens werden, einfach unvergesslich und einzigartig“, erklärt Gloede.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Fahrradkauf in Zeiten von Corona

Fahrradkauf in Zeiten von Corona

So kaufen Sie Neuwagen online

So kaufen Sie Neuwagen online

Im "Sterngebirge" das alte Portugal entdecken

Im "Sterngebirge" das alte Portugal entdecken

Meistgelesene Artikel

LiLi-Servicekino in Bedrängnis: Erst gähnende Leere – nun Not durch Schließung

LiLi-Servicekino in Bedrängnis: Erst gähnende Leere – nun Not durch Schließung

Mehrere Reaktionen auf Fidschi-Bericht

Mehrere Reaktionen auf Fidschi-Bericht

Rathaus-Erweiterung schreitet gut voran

Rathaus-Erweiterung schreitet gut voran

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Kommentare