Mehrere Fahrzeuge beteiligt

Autofahrerin stirbt bei schwerem Unfall auf der A28

+
Der Lkw fuhr auf das Auto vor ihm auf, die Fahrerin des Wagens starb.

Oldenburg - Eine Autofahrerin ist am Donnerstagmittag bei einem schweren Unfall mit zwei Lastwagen auf der Autobahn 28 ums Leben gekommen. Weitere Personen wurden verletzt, meldet die Polizei.

Update, Freitag, 9 Uhr: Die Fahrbahn ist am Donnerstagabend wieder freigegeben worden. Die Autofahrerin, die bei dem Unfall gestorben ist, war 65 Jahre alt, teilte die Polizei am Abend mit.

Update 17.20 Uhr: Einer Meldung der Polizei Oldenburg zufolge ist die Fahrbahn in Richtung Bremen wieder freigegeben. In Fahrtrichtung Leer ist die A28 weiterhin voll gesperrt.

Aus noch ungeklärter Ursache war ein Lkw am Mittag zwischen den Anschlussstellen Haarentor und dem Autobahndreieck Oldenburg-West auf einen vor ihm fahrenden Wagen aufgefahren. Durch die Kollision wurde das Auto auf einen weiteren Sattelzug geschoben. Noch zwei weitere, vorausfahrende Autos wurden in die Kollision verwickelt.

Der unfallverursachende Lkw und das erste betroffene Auto fingen direkt nach dem Zusammenprall Feuer. Die gegen 12.30 Uhr alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schließlich löschen, die Fahrerin des Autos aber nur noch tot bergen. 

Der 35-jährige Lkw-Fahrer rettete sich noch rechtzeitig aus seiner brennenden Fahrerkabine, er wurde leicht verletzt. Auch die Fahrerin eines der anderen beteiligten Autos erlitt leichte Verletzungen.

Das Führerhaus des Lkw fing bei der Kollision Feuer.

Für die Löscharbeiten sperrte die Polizei die Autobahn in beide Richtungen komplett. Derzeit - Stand 16 Uhr - laufen die Bergungs- und Ermittlungsmaßnahmen, die Autobahn ist weiterhin voll gesperrt.

Informationen zur aktuellen Verkehrslage: Klicken Sie hier.

kab

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

Kreativität wird mit Solidarität belohnt

Kreativität wird mit Solidarität belohnt

Verträge in Vorbereitung: Investor treibt Industriegebietspläne voran

Verträge in Vorbereitung: Investor treibt Industriegebietspläne voran

Spargel: Saisonstart voller Ungewissheit

Spargel: Saisonstart voller Ungewissheit

Kommentare