Freude in Wildeshausen

Vier auf einen Streich

+

Die Vierlinge Milosz, Dante, Aurora und Mia haben im April mit einem Gewicht zwischen 1 260 und 1 740 Gramm das Licht der Welt in der Universitätsklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Klinikums Oldenburg erblickt.

Das teilte das Krankenhaus nun mit. Der Mutter und allen vier Kindern gehe es gut, die Kleinen nähmen kräftig an Gewicht zu, sodass sie schon bald nach Hause entlassen werden könnten, heißt es in der Mitteilung.„Wir möchten uns insbesondere bei den Krankenschwestern der Stationen 151 und 161 bedanken, die sich mit viel Freude und

Engagement um unsere vier Kinder gekümmert haben. Jetzt freuen wir uns schon sehr darauf, dass wir bald nach Hause kommen“, zitiert das Klinikum den frischgebackenen Vater in der Mitteilung. Die Eltern möchten erst einmal anonym bleiben. „Für uns ist es immer wieder ein außergewöhnliches Ereignis, eine Vierlingsschwangerschaft

zu begleiten“, meint Professor Eduard Malik, Direktor der Frauenklinik. „Wir sind sehr froh, dass es der Mutter und den Kindern gut geht.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Meistgelesene Artikel

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Christian Dürr macht sich für das Fracking stark

Christian Dürr macht sich für das Fracking stark

Holzhändler muss nicht ins Gefängnis

Holzhändler muss nicht ins Gefängnis

Bau eines Kunstrasenplatzes wird vorerst nicht realisiert

Bau eines Kunstrasenplatzes wird vorerst nicht realisiert

Kommentare