Lkw kracht in Leitplanken

Verbindung zwischen A28 und A29 nach Unfall gesperrt

Oldenburg - Die Verbindungsstrecke zwischen der Autobahn 28 und der Autobahn 29 bei Oldenburg ist nach einem Unfall mit einem Leichtverletzten am Dienstagabend gesperrt worden.

Ein Lastwagenfahrer war mit seinem Fahrzeug auf glatter Fahrbahn ins Schlingern geraten und in die Leitplanken gekracht. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. 

Der Lastwagen musste von einem Spezialunternehmen geborgen werden. Die Strecke wurde für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

GroKo konzentriert sich nach Bayern-Debakel auf Hessen-Wahl

GroKo konzentriert sich nach Bayern-Debakel auf Hessen-Wahl

EU-Ratspräsident Tusk: Harter Brexit immer wahrscheinlicher

EU-Ratspräsident Tusk: Harter Brexit immer wahrscheinlicher

Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof beendet - Terrorverdacht

Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof beendet - Terrorverdacht

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL im Test

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL im Test

Meistgelesene Artikel

19-Jähriger bespuckt Bundespolizisten und wird verhaftet

19-Jähriger bespuckt Bundespolizisten und wird verhaftet

Taucher bergen Abfall aus Badesee in Westrittrum

Taucher bergen Abfall aus Badesee in Westrittrum

Anlieger „An der Flachsbäke“ wehren sich gegen Ausbau

Anlieger „An der Flachsbäke“ wehren sich gegen Ausbau

Diese Eicheln sind gefragt

Diese Eicheln sind gefragt

Kommentare