Lkw kracht in Leitplanken

Verbindung zwischen A28 und A29 nach Unfall gesperrt

Oldenburg - Die Verbindungsstrecke zwischen der Autobahn 28 und der Autobahn 29 bei Oldenburg ist nach einem Unfall mit einem Leichtverletzten am Dienstagabend gesperrt worden.

Ein Lastwagenfahrer war mit seinem Fahrzeug auf glatter Fahrbahn ins Schlingern geraten und in die Leitplanken gekracht. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. 

Der Lastwagen musste von einem Spezialunternehmen geborgen werden. Die Strecke wurde für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Meistgelesene Artikel

14-Jährige muss wegen Tötung der Mutter für acht Jahre in Haft

14-Jährige muss wegen Tötung der Mutter für acht Jahre in Haft

Kindergarten-Immobilie soll den Besitzer wechseln

Kindergarten-Immobilie soll den Besitzer wechseln

Sicherheitsexperte: „Ladendiebstähle haben andere Qualität bekommen“

Sicherheitsexperte: „Ladendiebstähle haben andere Qualität bekommen“

20 von 30 Autos Weiterfahrt untersagt: Polizei kontrolliert auf A 1-Rastanlage

20 von 30 Autos Weiterfahrt untersagt: Polizei kontrolliert auf A 1-Rastanlage

Kommentare