Tödlicher Unfall in Oldenburg

2410.2015, OldenburgEin Autofahrer ist in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt. Der 47-Jährige war in der Nacht zum Samstag in einer Rechtskurve von der Edewechter Landstraße abgekommen, wie ein Polizeisprecher sagte.Der Mann sei noch am Unfallort gestorben - Reanimationsversuche der Rettungskräfte blieben erfolglos. Die Polizei ging zunächst davon aus, dass der Wagen ungebremst gegen den Baum geprallt war, da keine Bremsspuren am Unfallort zu sehen waren. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Die Straße wurde für rund zwei Stunden gesperrt.
1 von 6
Ein Autofahrer ist auf der Edewechter Landstraße in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt.
2410.2015, OldenburgEin Autofahrer ist in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt. Der 47-Jährige war in der Nacht zum Samstag in einer Rechtskurve von der Edewechter Landstraße abgekommen, wie ein Polizeisprecher sagte.Der Mann sei noch am Unfallort gestorben - Reanimationsversuche der Rettungskräfte blieben erfolglos. Die Polizei ging zunächst davon aus, dass der Wagen ungebremst gegen den Baum geprallt war, da keine Bremsspuren am Unfallort zu sehen waren. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Die Straße wurde für rund zwei Stunden gesperrt.
2 von 6
Ein Autofahrer ist auf der Edewechter Landstraße in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt.
2410.2015, OldenburgEin Autofahrer ist in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt. Der 47-Jährige war in der Nacht zum Samstag in einer Rechtskurve von der Edewechter Landstraße abgekommen, wie ein Polizeisprecher sagte.Der Mann sei noch am Unfallort gestorben - Reanimationsversuche der Rettungskräfte blieben erfolglos. Die Polizei ging zunächst davon aus, dass der Wagen ungebremst gegen den Baum geprallt war, da keine Bremsspuren am Unfallort zu sehen waren. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Die Straße wurde für rund zwei Stunden gesperrt.
3 von 6
Ein Autofahrer ist auf der Edewechter Landstraße in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt.
2410.2015, OldenburgEin Autofahrer ist in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt. Der 47-Jährige war in der Nacht zum Samstag in einer Rechtskurve von der Edewechter Landstraße abgekommen, wie ein Polizeisprecher sagte.Der Mann sei noch am Unfallort gestorben - Reanimationsversuche der Rettungskräfte blieben erfolglos. Die Polizei ging zunächst davon aus, dass der Wagen ungebremst gegen den Baum geprallt war, da keine Bremsspuren am Unfallort zu sehen waren. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Die Straße wurde für rund zwei Stunden gesperrt.
4 von 6
Ein Autofahrer ist auf der Edewechter Landstraße in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt.
2410.2015, OldenburgEin Autofahrer ist in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt. Der 47-Jährige war in der Nacht zum Samstag in einer Rechtskurve von der Edewechter Landstraße abgekommen, wie ein Polizeisprecher sagte.Der Mann sei noch am Unfallort gestorben - Reanimationsversuche der Rettungskräfte blieben erfolglos. Die Polizei ging zunächst davon aus, dass der Wagen ungebremst gegen den Baum geprallt war, da keine Bremsspuren am Unfallort zu sehen waren. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Die Straße wurde für rund zwei Stunden gesperrt.
5 von 6
Ein Autofahrer ist auf der Edewechter Landstraße in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt.
2410.2015, OldenburgEin Autofahrer ist in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt. Der 47-Jährige war in der Nacht zum Samstag in einer Rechtskurve von der Edewechter Landstraße abgekommen, wie ein Polizeisprecher sagte.Der Mann sei noch am Unfallort gestorben - Reanimationsversuche der Rettungskräfte blieben erfolglos. Die Polizei ging zunächst davon aus, dass der Wagen ungebremst gegen den Baum geprallt war, da keine Bremsspuren am Unfallort zu sehen waren. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Die Straße wurde für rund zwei Stunden gesperrt.
6 von 6
Ein Autofahrer ist auf der Edewechter Landstraße in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt.

Ein Autofahrer ist auf der Edewechter Landstraße in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt.

Lätare-Spende in Verden

Immer am Montag nach Lätare treffen sich die Oberhäupter der Stadt Verden, prominente Gäste aus der Politik mit Seeräuber Klaus Störtebeker, um auf …
Lätare-Spende in Verden

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das 13. Frühjahrskonzert des Musikvereins Lutten (Kreis Vechta) im Hotel Castendieck in Diepholz/Sankt Hülfe stand am Sonntagnachmittag unter dem …
Frühjahrskonzert in Diepholz

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Bassen - Tragisch war der Ausgang eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, gegen 12.30 Uhr, auf der Straße Brillkamp (L168) ereignet hat. Eine 64 …
Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Unter der Beobachtung von Fitmacher Jens Beulke absolvierten die beiden Werder-Profis Philipp Bargfrede und Justin Eilers am Montag ein individuelles …
Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre