BMW schleudert über A29 – Fahrer leicht verletzt

BMW schleudert über A29 – Fahrer leicht verletzt

+
BMW schleudert über A29 – Fahrer leicht verletzt

Ein 23-jähriger Oldenburger hat am Montag gegen 14.25 Uhr die Kontrolle über seinen BMW verloren und ist über die A29 zwischen Oldenburg-Ostkreuz und Sandkrug in Fahrtrichtung Osnabrück geschleudert.

Ein 23-jähriger Oldenburger hat am Montag gegen 14. Erst rammte er die Mittelleitplanke und dann ein anderes Fahrzeug. Dabei zog sich der junge Mann leichte Verletzungen zu. Wie es zu dem Unfall kam, ist unklar. Der Oldenburger stand weder unter dem Einfluss von Drogen noch von Alkohol. Der Schaden an beiden Autos liegt bei rund 3500 Euro. Die Polizei sperrte die Autobahn eine halbe Stunde voll. Gegen 16 Uhr war die Strecke wieder freigegeben.

Foto: van Elten

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Meister Langhorst wollte kleinen Pöks nicht einstellen

Meister Langhorst wollte kleinen Pöks nicht einstellen

Kommentare