BMW schleudert über A29 – Fahrer leicht verletzt

BMW schleudert über A29 – Fahrer leicht verletzt

+
BMW schleudert über A29 – Fahrer leicht verletzt

Ein 23-jähriger Oldenburger hat am Montag gegen 14.25 Uhr die Kontrolle über seinen BMW verloren und ist über die A29 zwischen Oldenburg-Ostkreuz und Sandkrug in Fahrtrichtung Osnabrück geschleudert.

Ein 23-jähriger Oldenburger hat am Montag gegen 14. Erst rammte er die Mittelleitplanke und dann ein anderes Fahrzeug. Dabei zog sich der junge Mann leichte Verletzungen zu. Wie es zu dem Unfall kam, ist unklar. Der Oldenburger stand weder unter dem Einfluss von Drogen noch von Alkohol. Der Schaden an beiden Autos liegt bei rund 3500 Euro. Die Polizei sperrte die Autobahn eine halbe Stunde voll. Gegen 16 Uhr war die Strecke wieder freigegeben.

Foto: van Elten

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare