Diesel ausgetreten

Reifen von Tanklastzug platzt auf A 29

+
Der Unfall sorgte für einen langen Stau.

Der Anhänger eines Tanklastzugs ist am Freitag gegen 11.15 Uhr auf der A 29 in Oldenburg umgekippt.

Ein Teil der 13. 000 Liter Diesel an Bord trat aus. Laut Polizei war der vordere, rechte Reifen des Lastwagens geplatzt, woraufhin der 27 Jahre alte Fahrer die Kontrolle über sein Gespann verloren hatte. Der Unfall ereignete sich in Richtung Osnabrück zwischen dem Kreuz Oldenburg-Nord und Oldenburg-Ohmstede. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Totschlag: Mehr als 13 Jahre Haft für Familienvater

Totschlag: Mehr als 13 Jahre Haft für Familienvater

Speelkoppel Düngstrup feiert erfolgreich Premiere des Stückes „De Neegste bidde“

Speelkoppel Düngstrup feiert erfolgreich Premiere des Stückes „De Neegste bidde“

Ursache für Brand des Schweinestalls steht fest

Ursache für Brand des Schweinestalls steht fest

Verbindung zwischen A28 und A29 nach Unfall gesperrt

Verbindung zwischen A28 und A29 nach Unfall gesperrt

Kommentare