Eisen und Mangan sorgen für Verfärbung

Trübes Wasser aus der Leitung

Oldenburger Land - Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) ruft alle Verbraucher zum sparsameren Umgang mit Trinkwasser auf. Das teilte der Verband gestern in einer Pressemitteilung mit. Außerdem informierte er, dass es durch den aktuell stark gestiegenen Verbrauch zu einer Trübung des Trinkwassers kommen kann.

Der hohe Verbrauch infolge der Hitze führe zu einer veränderten Fließgeschwindigkeit im Leitungsnetz, erklärte der OOWV. Die Folge: In den Leitungen könnten sich kleinste, ungefährliche Partikel von Eisen und Mangan lösen, die dann das Wasser trüben. Diese Spurenelemente sind im natürlichen Grundwasser enthalten. Eisenoxid hat eine bräunliche Färbung, Manganoxid sieht schwarz aus. „Wir filtern Eisen und Mangan in unseren Wasserwerken heraus. Dennoch können sich über Jahre Ablagerungen in den Leitungen bilden, die sich bei veränderten Strömungsverhältnissen losreißen“, erklärte Axel Frerichs, Bereichsleiter für die Netze.

„Die dann auftretende leichte bräunliche bis schwarze Trübung ist in der Regel unbedenklich.“ Hinweise auf Trübungen des Leitungswassers nimmt der OOWV unter Tel. 04401/9166006 entgegen. Fachleute des Wasserverbands spülen dann die betroffenen Leitungen. Anschließend fließe das Wasser wieder gewohnt klar aus dem Hahn. Der OOWV betreibt 15 Wasserwerke. Sie laufen wegen des steigenden Verbrauchs aktuell unter Volllast. Der OOWV bittet Kunden, sparsam mit dem Wasser umzugehen und beispielsweise auf unnötiges Bewässern von Gärten zu verzichten. Auch das Wasser in Planschbecken und Pools sollte nicht vorschnell ausgetauscht werden. „Der Pro-Kopf-Verbrauch entspricht 115 Litern pro Tag. Ein Vielfaches dieser Menge wird derzeit in den Gärten verbraucht“, sagt Andreas Körner, Bereichsleiter für den Betrieb der Wasserwerke.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare