Brandursache noch unklar

59-Jähriger stirbt bei Feuer in Mehrfamilienhaus

+
Bei einem Wohnungsbrand in Oldenburg ist ein 59 Jahre alter Mann gestorben.

Oldenburg - Ein 59-Jähriger ist bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Kranbergstraße in Oldenburg ums Leben gekommen.

Die Feuerwehr fand den Toten am Mittwoch in seiner Wohnung. Der Brand war dort am Morgen ausgebrochen. 

Die Feuerwehr rettete die Bewohner aus den übrigen Wohnungen und löschte die Flammen. Wie es zu dem Brand kommen konnte, war nach Angaben der Polizei zunächst unklar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schützenfest in Erichshagen 2018

Schützenfest in Erichshagen 2018

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Pfingstsingen mit dem MGV im Vilser Holz

Pfingstsingen mit dem MGV im Vilser Holz

Meistgelesene Artikel

Monduhr und Sextant sollen Abmarschzeit bestimmen

Monduhr und Sextant sollen Abmarschzeit bestimmen

Beförderungen, Geburtstag und zweimaliger Ummarsch beim Gildefest

Beförderungen, Geburtstag und zweimaliger Ummarsch beim Gildefest

Thorsten Graf: Kinderkönig von 1985 ist die neue Gildemajestät

Thorsten Graf: Kinderkönig von 1985 ist die neue Gildemajestät

Gilde-Cup: „Frackmania“ jubelt mit Bierdusche und Siegertanz

Gilde-Cup: „Frackmania“ jubelt mit Bierdusche und Siegertanz

Kommentare