„City-Paddeln“

Oldenburg im Kanu auf der Hunte erkunden

Oldenburg - Eine etwas andere Stadtführung gibt es am Sonnabend, 9. September, und Sonntag, 10. September, jeweils von 14 bis 16.30 Uhr in Oldenburg. Das „City-Paddeln“ startet auf dem Hunte-Zufluss Haaren in der Nähe des Staatstheaters.

Bei der Führung sollten die Teilnehmer nicht wasserscheu sein: Mit dem Kanu werden die schönsten Ecken der Stadt erkundet, denn neben der Hunte, die mit ihrem wichtigen Fracht- und Handelshafen für die großen Schiffe reserviert bleibt, gibt es ruhige, schattige Wasserstraßen, die für Stadtführungen per Kanu wie geschaffen sind, heißt es in der Ankündigung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nach einer kurzen Einweisung ist die Tour für jedermann leicht zu schaffen. Dazu gibt es Geschichten und Historisches von erfahrenen Stadtführern.

Tickets und weitere Informationen sind in der „Touristinfo Oldenburg“ telefonisch unter 0441/36161366 und im Netz erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Pater Michael Padupurackal aus Indien kommt in Harpstedt gut an

Pater Michael Padupurackal aus Indien kommt in Harpstedt gut an

Elf Millionen Euro Strafe für Geestland

Elf Millionen Euro Strafe für Geestland

Kommentare