Unfall in Oldenburg

74-jährige Frau wird von Auto angefahren und tödlich verletzt

Oldenburg - Eine 74-jährige Frau ist in Oldenburg von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, wollte die Rentnerin am Dienstag zu Fuß eine Straße überqueren. Nach ersten Ermittlungen übersah sie dabei den herannahenden Wagen einer 20-jährigen Oldenburgerin. Das Auto erfasste die Frau, sie wurde zu Boden geschleudert und so schwer verletzt, dass sie an der Unfallstelle starb.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Meistgelesene Artikel

14-Jährige muss wegen Tötung der Mutter für acht Jahre in Haft

14-Jährige muss wegen Tötung der Mutter für acht Jahre in Haft

Kindergarten-Immobilie soll den Besitzer wechseln

Kindergarten-Immobilie soll den Besitzer wechseln

20 von 30 Autos Weiterfahrt untersagt: Polizei kontrolliert auf A 1-Rastanlage

20 von 30 Autos Weiterfahrt untersagt: Polizei kontrolliert auf A 1-Rastanlage

Lohgerberei im Tausch gegen Landwirtschaft?

Lohgerberei im Tausch gegen Landwirtschaft?

Kommentare