Oldenburg - Durchsuchungen in Delmenhorst

Durchsuchungen in Delmenhorst

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Delmenhorst - Am frühen Abend hat die Polizei Delmenhorst am Dienstag in einer konzertierten Aktion mehrere Wohnungen und Geschäftsräume im Stadtgebiet durchsucht

An der Aktion waren auch Spezialkräfte der Polizei und Polizeihundeführer mit Diensthunden beteiligt. Anlass für die Durchsuchungen ist ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubt und gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln, teilte die Polizei mit. Fünf Personen wurden vorläufig festgenommen. Außerdem wurden Beweismittel sichergestellt. Weitere Angaben macht die Polizei auf Grund des noch laufenden Verfahrens derzeit nicht..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare