OLantis Huntebad

Badegast findet Fünfjährigen treibend im Wasser

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Oldenburg - Ein aufmerksamer Badegastes und der Schwimmmeister im Oldenburger OLantis Huntebad kamen am Samstag einem fünfjährigen Junge zu Hilfe.

Am Sonnabend gegen 16.15 Uhr fand ein Mann laut Polizeibericht das Kind treibend im Wasser eines Beckens im Freibadbereich und rief sofort um Hilfe. Die herbeigeeilten Schwimmmeister leisteten umgehend Erste Hilfe. Anschließend ist der Fünfjährige von einem Notarzt und dem Rettungsdienst weiterbehandelt und zur Versorgung in ein Oldenburger Krankenhaus eingeliefert worden.

Um die genauen Umstände des Unglücksfalls aufklären zu können, ist die Polizei auf der Suche nach weiteren Zeugen und nimmt Hinweise unter Telefon 0441/7904115 entgegen.

Mehr zum Thema:

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare