OLantis Huntebad

Badegast findet Fünfjährigen treibend im Wasser

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Oldenburg - Ein aufmerksamer Badegastes und der Schwimmmeister im Oldenburger OLantis Huntebad kamen am Samstag einem fünfjährigen Junge zu Hilfe.

Am Sonnabend gegen 16.15 Uhr fand ein Mann laut Polizeibericht das Kind treibend im Wasser eines Beckens im Freibadbereich und rief sofort um Hilfe. Die herbeigeeilten Schwimmmeister leisteten umgehend Erste Hilfe. Anschließend ist der Fünfjährige von einem Notarzt und dem Rettungsdienst weiterbehandelt und zur Versorgung in ein Oldenburger Krankenhaus eingeliefert worden.

Um die genauen Umstände des Unglücksfalls aufklären zu können, ist die Polizei auf der Suche nach weiteren Zeugen und nimmt Hinweise unter Telefon 0441/7904115 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Bilder: Freiburg gewinnt Hinspiel gegen Domzale

Bilder: Freiburg gewinnt Hinspiel gegen Domzale

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

Dem Gewächshaus wieder Leben eingehaucht

Dem Gewächshaus wieder Leben eingehaucht

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare