Mercedes von der A 29 gerammt

Wardenburg - Ein 31-jähriger Autofahrer aus Molbergen hat am Montag gegen 19 Uhr einem Mecedes auf der A 29 zwischen den Anschlussstellen Wardenburg und Großenkneten von hinten gerammt. Dabei erlitt er schwere Verletzungen.

Der Fahrer des Mercedes, ein 20-jähriger Großenkneter, hatte seine Fahrt unterbrochen und lenkte seinen Wagen vom Seitenstreifen zurück auf den Hauptfahrstreifen. Unmittelbar danach ereignete sich laut Polizei der Unfall. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 13 000 Euro. Der zeitliche Ablauf konnte bislang nicht geklärt werden. Daher bittet die Polizei Zeugen, sich unter Tel. 04435/93160 zu melden. - Foto: Kater

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare