SPD-Senioren mahnen zum Umdenken

„Pflegenotstand ist bereits vorhanden“

+
Symbolbild

Landkreis - Den heutigen „Internationalen Tag der Pflege“ nimmt die SPD-Arbeitsgemeinschaft „60plus“ im Landkreis zum Anlass, erneut auf den Notstand in diesem Bereich aufmerksam zu machen.

„Da die Menschen immer älter werden, steigt die Zahl der Pflegefälle. Der Mangel an Nachwuchskräften ist heute schon vorhanden und wird in den nächsten Jahren noch größer werden“, warnt der Kreisvorsitzende der SPD-Senioren, Hermann Bokelmann. Die Kräfte in Pflegeheimen und in der ambulanten Pflege sowie alle Bürger, die Angehörige zu Hause pflegen, leisteten aufopferungsvolle Arbeit, so Bokelmann. In den vergangenen Jahren hätte sich die Arbeitsgemeinschaft immer wieder über die Lage in den Heimen von AWO, Caritas, Diakonie und DRK informiert und eine nachhaltige Aufwertung der Pflegeberufe durch höhere Anerkennung und bessere Entlohnung gefordert, erklärt Bokelmann.

In Niedersachsen liege die Bezahlung jedoch immer noch niedriger als in anderen Bundesländern. Mehr Geld für die Pflege lasse sich politisch aber nur durchsetzen, wenn die Gesellschaft der Pflege eine angemessene Wertschätzung entgegenbringe. Deshalb müsse der Kampf gegen den Pflegenotstand in den Köpfen der Menschen anfangen. „Da die Pflegebedürftigen sich meisten nicht mehr melden können, sagen wir es von 60plus umso deutlicher: Der Pflegenotstand ist bereits vorhanden“, so Bokelmann weiter. „Die Gesellschaft muss sagen, was ihr eine gute Pflege wert ist. Wir können viel mehr Menschen für den Pflegeberuf gewinnen und ausbilden, wenn wir anerkennen, was sie leisten.“

Aktuell befasst sich „60plus“ außerdem mit der Stromsteuer und der EEG-Umlage, die der Bund zusätzlich mit 19 Prozent Mehrwertsteuer belastet. Dazu ist am morgen ab 9.30 Uhr im Schützenhof in Kirchhatten eine Diskussion mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Johann Saathoff aus Aurich geplant, der Mitglied des Energieausschusses und im Beirat der Bundesnetzagentur ist.

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare