Auswirkungen bis Sonntagmorgen

Defekt an Bahnbrücke behindert Verkehr im Nordwesten 

Oldenburg - Ein Oberleitungsschaden an einer Bahnbrücke in Oldenburg behindert voraussichtlich noch bis Sonntagmorgen den Verkehr.

Zwischen Hude und Oldenburg werden statt der Züge Busse eingesetzt und auch zwischen Oldenburg und Osnabrück verkehren Busse, teilte die Deutsche Bahn am Samstag mit. Die IC-Züge fahren von Hannover und Bremen kommend bis Hude. Außerdem pendeln die IC-Züge zwischen Emden und Oldenburg. Die Reparaturarbeiten sind angelaufen.

dpa


Lesen Sie auch: 

Deutsche Bahn stellt Fernbus-Geschäft in Frage

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Unfall mit einem Schwerverletzten in Hatten

Unfall mit einem Schwerverletzten in Hatten

45 neue Baugrundstücke bis Ende des Jahres

45 neue Baugrundstücke bis Ende des Jahres

„Bike & Ride“ am Bahnhof kostet 100.000 Euro

„Bike & Ride“ am Bahnhof kostet 100.000 Euro

Einsatzbandbreite vom Großbrand bis zur Tierrettung

Einsatzbandbreite vom Großbrand bis zur Tierrettung

Kommentare