Auswirkungen bis Sonntagmorgen

Defekt an Bahnbrücke behindert Verkehr im Nordwesten 

Oldenburg - Ein Oberleitungsschaden an einer Bahnbrücke in Oldenburg behindert voraussichtlich noch bis Sonntagmorgen den Verkehr.

Zwischen Hude und Oldenburg werden statt der Züge Busse eingesetzt und auch zwischen Oldenburg und Osnabrück verkehren Busse, teilte die Deutsche Bahn am Samstag mit. Die IC-Züge fahren von Hannover und Bremen kommend bis Hude. Außerdem pendeln die IC-Züge zwischen Emden und Oldenburg. Die Reparaturarbeiten sind angelaufen.

dpa


Lesen Sie auch: 

Deutsche Bahn stellt Fernbus-Geschäft in Frage

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Meistgelesene Artikel

Projektladen „freiraum“ öffnet an der Freistraße in Harpstedt

Projektladen „freiraum“ öffnet an der Freistraße in Harpstedt

Vom Klobürsten-Hockey zum Kurzpass-Ass

Vom Klobürsten-Hockey zum Kurzpass-Ass

180 Bewerbungen für neues Baugebiet „Vor Bargloy“

180 Bewerbungen für neues Baugebiet „Vor Bargloy“

Kammermusik lockt im „Mikado“ in Horstedt

Kammermusik lockt im „Mikado“ in Horstedt

Kommentare