Vier weitere Mülleimerbrände

Dachstuhl durch Brandstiftung in Oldenburg schwer beschädigt

+
Die Feuerwehr wurde zunächst zu einem Carport-Brand gerufen. Bei ihrem Eintreffen hatte das Feuer bereits auf das Dach des anliegenden Wohnhauses übergegriffen.

Oldenburg - In der Nacht zu Sonntag ist der Dachstuhl eines Hauses in Oldenburg-Tweelbäke schwer beschädigt worden. Das Feuer war von einem Carport auf das Wohnhaus übergesprungen. Die Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen.

Oliver Schweder vom Einsatzleitdienst der Feuerwehr Oldenburg berichtet von vier weiteren Einsatzorten. In diesen Fällen seien Mülleimer in Brand geraten. 

Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer vom Carport bereits auf das anliegende Wohnhaus übergegriffen. Der Dachstuhl wurde stark beschädigt.

Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Sie waren in der Nacht mit einem Hubschrauber im Einsatz, um mögliche weitere Brandherde oder die Täter ausfindig zu machen. 

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Textilreiniger/in?

Wie werde ich Textilreiniger/in?

Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

„Griff ins Klo, Mexiko“: Das schreibt die Presse zur DFB-Pleite

„Griff ins Klo, Mexiko“: Das schreibt die Presse zur DFB-Pleite

Meistgelesene Artikel

Totalschaden: Auto brennt auf der A1

Totalschaden: Auto brennt auf der A1

Public Viewing in der Region: Wo bitte geht‘s hier zur WM?

Public Viewing in der Region: Wo bitte geht‘s hier zur WM?

Brief zu Ausbau der A1 soll zum Minister

Brief zu Ausbau der A1 soll zum Minister

Aus Groß Köhren zum NDR: Vor laufender Kamera steht sie am Herd

Aus Groß Köhren zum NDR: Vor laufender Kamera steht sie am Herd

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.