Polizei regelt rund eine Stunde den Verkehr

Crash auf der Kreuzung: BMW prallt mit Auto und Linienbus zusammen

+
Der BMW wurde gegen einen Linienbus geschleudert.

Oldenburg - Auf der Lappan-Kreuzung in Oldenburg hat es am Donnerstagabend gegen 20.40 Uhr gleich zweimal geknallt: Ein Mercedes krachte in einen BMW und schleuderte diesen anschließend gegen einen Linienbus der VWG.

Ein 23-jähriger Mercedes-Fahrer, der vom Heiligengeistwall in Richtung Bahnhof unterwegs war, hatte nach ersten Erkenntnissen offenbar eine rote Ampel übersehen. Auf der Kreuzung prallte der Mercedes zunächst in den BMW eines 35-Jährigen, der über die Staulinie Richtung Pferdemarkt unterwegs war. Durch den Aufprall wurde der BMW an schließend gegen einen Linienbus der VWG geschleudert.

Auto prallt in Linienbus

Beide Autofahrer wurden beim Unfall leicht verletzt und wurden mit einem Rettungswagen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei regelte etwa eine Stunde lang den Verkehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare