Schaden liegt bei etwa 250.000 Euro

Mutmaßliche Bande von Autodieben festgenommen

Oldenburg - Die Polizei hat sechs mutmaßliche Mitglieder einer Bande von Autodieben in Vechta und Ahlhorn im Landkreis Oldenburg festgenommen.

Gegen vier der sechs Männer im Alter von 26 bis 37 Jahren seien Untersuchungshaftbefehle erlassen worden, sagte Polizeisprecher Wolfgang Belz am Mittwoch. „In zwei Fällen konnte ein dringender Tatverdacht nicht begründet werden.“ Die Ermittler gehen davon aus, dass die Männer hochwertige Autos in Osnabrück, Dortmund und Essen gestohlen haben. Der Schaden liege bei rund 250.000 Euro.

Es werde geprüft, ob weitere Straftaten auf das Konto der „hochprofessionell und arbeitsteilig" arbeitenden Bande gehen, sagte Belz. Die Ermittlungen seien im vollen Gange, "das Bild ist noch nicht rund". Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei in Oldenburg ermitteln seit Mai gegen die international agierende Bande. Die Festnahmen erfolgten bereits am vergangenen Donnerstag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Kommentare