Führerschein weg

84-Jährige fährt betrunken ins Blumenbeet 

Oldenburg - Nach einer Alkoholfahrt ins Blumenbeet hat die Oldenburger Polizei einer 84-Jährigen den Führerschein abgenommen.

Die Seniorin habe angegeben, sie habe beim Abbiegen wohl die Einmündung verpasst, meldete die Polizei am Sonntag. Die Beamten nahmen während des Gesprächs mit der Frau Alkoholgeruch wahr, ein Test ergab rund ein Promille. Dieser Wert befinde sich eigentlich noch im Bereich einer Ordnungswidrigkeit; der Unfall werde jedoch als alkoholbedingte Ausfallerscheinung gewertet, teilte ein Polizeisprecher mit. Die alte Dame musste deshalb ihren Führerschein abgeben, außerdem wurde eine Blutprobe angeordnet. Sie blieb bei dem Unfall unverletzt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Meistgelesene Artikel

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

A29: Sieben Verletzte bei Unfall am Stauende

A29: Sieben Verletzte bei Unfall am Stauende

Autos wenden nach Lkw-Unfall auf Autobahn

Autos wenden nach Lkw-Unfall auf Autobahn

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Kommentare