Auch Uwe Cordes betonte: „Stehen einstimmig für Gesamtschule“

Mütter und Kinder erinnern Politiker

Landkreis - (ck) · An diesen Forderungen kam gestern kein Lokalpolitiker vorbei: Mit großen Transparenten und in der Einwohnerfragestunde der Kreistagssitzung in Dünsen verliehen Mütter aus Harpstedt und Dünsen sowie vom Kreiselternrat ihrer Forderung nach einer Gesamtschule auch im Süden des Landkreises Nachdruck.

Tenor: Es sollte nicht bei dem einen beschlossenen Angebot in Wardenburg bleiben. Als Argument führten die Frauen Chancengleichheit für alle im Landkreis an.

Harpstedts Samtgemeindebürgermeister Uwe Cordes stieß ins gleiche Horn, als er in seinem Grußwort an die Kreistagsabgeordneten unterstrich: „Eltern, Politiker und Lehrer stehen einstimmig dafür, eine Kooperative Gesamtschule in Harpstedt einzurichten. Da gibt es keine Widerworte. Wir warten förmlich darauf, so etwas auf den Weg zu bringen – auch im Rahmen eines Pilotprojekts.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

Wildeshauser HGV-Vorstand nur noch kommissarisch im Amt

Wildeshauser HGV-Vorstand nur noch kommissarisch im Amt

Wildeshauser HGV-Vorstand nur noch kommissarisch im Amt
Olaf Hoppe aus Wildeshausen besitzt einen Westfalia-Bulli T2

Olaf Hoppe aus Wildeshausen besitzt einen Westfalia-Bulli T2

Olaf Hoppe aus Wildeshausen besitzt einen Westfalia-Bulli T2
Ein Polizeigebäude ist schon verkauft

Ein Polizeigebäude ist schon verkauft

Ein Polizeigebäude ist schon verkauft
Feuerwehr Dötlingen lädt zum Theaterabend ein

Feuerwehr Dötlingen lädt zum Theaterabend ein

Feuerwehr Dötlingen lädt zum Theaterabend ein

Kommentare