Mehr Vielfalt beim Geläut

Harpstedt - HARPSTEDT (eb) · Eine neue Läuteordnung für das Geläut der Christuskirche hat der Glockenexperte Albert Zasada erarbeitet. Die Differenzierung nach Kirchenjahreszeiten soll dabei mehr Vielfalt bewirken.

So könnte etwa der Sonntag in Bußzeiten wie der Passionszeit „karger“ und sparsamer eingeläutet werden als an hohen Festtagen wie Ostern, Weihnachten oder Pfingsten. Mit Hilfe eines Läutcomputers ließe sich dies optimal steuern. Der Kirchenvorstand zieht bereits die Anschaffung einer entsprechenden EDV in Erwägung. Die „Schäfchen“ sollen zunächst selbst in den Genuss einer Hörprobe kommen. Dem Sommerfest der evangelischen Gemeinde schließt sich am Sonntag, 15. August, etwa ab 18.30 Uhr ein Probleläuten an, bei dem die neue Läuteordnung vorgestellt wird. Bänke stehen für die Zuhörer auf dem Kirchhof bereit. Pastor Werner Richter erläutert den Gemeindegliedern zu Beginn die einzelnen Akkorde und Kirchenjahreszeiten. Die Kirchenvorstand ist daran interessiert, die Meinung der „Basis“ zu der neuen Läuteordnung zu hören. Den Stein ins  Rollen gebracht hatte der Glockenbeauftragte der Landeskirche, Andreas Philipp, bei einem Besuch im Flecken. Er zeigte sich beeindruckt von den Bronzeglocken. Ja, Harpstedt habe geradezu ein „Idealgeläut“, das eine Fülle von Möglichkeiten eröffne, urteilte der Fachmann.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Meistgelesene Artikel

Unfallfluchten und Fäuste ins Gesicht

Unfallfluchten und Fäuste ins Gesicht

Unfallfluchten und Fäuste ins Gesicht
Corona: So niedrig war der Inzidenzwert schon lange nicht mehr

Corona: So niedrig war der Inzidenzwert schon lange nicht mehr

Corona: So niedrig war der Inzidenzwert schon lange nicht mehr
Carport- und Fahrzeugbrand greift auf zwei Wohnhäuser über

Carport- und Fahrzeugbrand greift auf zwei Wohnhäuser über

Carport- und Fahrzeugbrand greift auf zwei Wohnhäuser über
14-Jähriger flüchtet auf der A1 vor der Polizei

14-Jähriger flüchtet auf der A1 vor der Polizei

14-Jähriger flüchtet auf der A1 vor der Polizei

Kommentare