Am Sonnabend startet der Gilde-Cup

„Los Gilderados“ wollen Titel verteidigen

Wildeshausen - Wenn am Pfingstsonnabend nachmittags auf Markt- und Gildeplatz noch nicht viel los ist, schäumt auf den Trainingsplätzen des Krandelstadions seit sieben Jahren schon die Stimmung über.

20 Teams treffen sich dort ab 13 Uhr, um den begehrten Gilde-Cup zu gewinnen. Ausrichter ist einmal mehr der Gildeclub „Die Fracktion“, der sich traditionell schon dadurch schwächt, dass er vom Vorabend bis zum frühen Morgen seine Frackprobe absolviert und dabei einige Biere und Schnäpse konsumiert.

Dennoch ist es dem Club schon zweimal gelungen, den Pokal nach dem Turniersieg in den Himmel zu stemmen. „Übrigens hatten wir bisher immer gutes Wetter am Pfingstsonnabend“, erklärt Organisator Patrick Wendler.

Als Titelverteidiger tritt in diesem Jahr der Club „Los Gilderados“ an, der in den Jahren 2010 und 2011 siegreich war. „Dreimal hintereinander, das darf nicht sein“, gibt Wendler die Devise für alle Clubs aus, sich an die Spitze zu setzen und sich auf dem Pokal zu verewigen. Am Sonnabend wird sich zeigen, ob es klappt.

Bereits Mitte März wurden die Startplätze über die Homepage des Gildeclubs vergeben. Trotz der ungewöhnlichen Zeit, einem Sonntag um 9 Uhr, waren alle Plätze abermals nach zehn Minuten vergeben. Neu dabei sind dieses Jahr die „Schürzenjäger“, die „Legenden in Schwarz“, die „Pfingstagenten 007“ und die „Pfingstoxen“.

„Wir haben 280 aktive Gildebrüder im Alter von 18 bis 49 Jahren dabei“, so Wendler, der betont, dass es sich bei dem Cup zwar um ein Fußballturnier handelt, „doch steht der Sport hier nur an zweiter Stelle. Denn viel wichtiger ist es, dass die Gemeinschaft untereinander gestärkt wird.“ Durch den Gilde-Cup seien schon viele persönliche und Pfingstclub-Freundschaften entstanden. „In erster Linie geht es einfach darum, gemeinsam das Gildefest einzuläuten und Spaß zu haben“, sagt Wendler. Zu gewinnen gibt es den von der Gilde gestifteten Wanderpokal sowie zwei Pokale für den zweiten und den dritten Platz. Alle anderen Mannschaften erhalten eine Erinnerungstrophäe. Zudem gibt es für die fairste und die schlechteste Mannschaft ein Fünf-Liter-Bierfass. Das Finale ist ab 17.15 Uhr geplant. · dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Liverpool nach Arbeitssieg vorn - Werner trifft für Chelsea

Liverpool nach Arbeitssieg vorn - Werner trifft für Chelsea

Bayern, BVB und Mönchengladbach gewinnen - Mainz ohne Punkt

Bayern, BVB und Mönchengladbach gewinnen - Mainz ohne Punkt

Ganz einfach: So gelingen Ihnen Maronen zu Hause im Backofen - Koch erklärt worauf es ankommt

Ganz einfach: So gelingen Ihnen Maronen zu Hause im Backofen - Koch erklärt worauf es ankommt

Oldie-Rallyes können anspruchsvoll sein

Oldie-Rallyes können anspruchsvoll sein

Meistgelesene Artikel

Iris und Uwe Abel kämpfen offenbar ums Überleben ihres Betriebes

Iris und Uwe Abel kämpfen offenbar ums Überleben ihres Betriebes

Iris und Uwe Abel kämpfen offenbar ums Überleben ihres Betriebes
Ab Montag Maskenpflicht für alle im Unterricht

Ab Montag Maskenpflicht für alle im Unterricht

Ab Montag Maskenpflicht für alle im Unterricht
Weiter starker Anstieg in Wildeshausen

Weiter starker Anstieg in Wildeshausen

Weiter starker Anstieg in Wildeshausen

Kommentare