Vorzeitige Bescherung bei der „Tafel“ / 652 Päckchen

Leuchtende Kinderaugen

Da strahlten die Augen der Kinder, die schon gestern tolle Geschenke erhielten. ·
+
Da strahlten die Augen der Kinder, die schon gestern tolle Geschenke erhielten. ·

Wildeshausen - Das Gedränge war gestern in den Räumen der Wildeshauser „Tafel“ noch größer als sonst während der Lebensmittelausgabe. Und das hatte einen guten Grund. Sehr viele Mädchen und Jungen wurden schon vor dem Fest beschert, sie erhielten ein buntes Geschenkpäckchen.

Ermöglicht hatten diese vorzeitige Bescherung das DRK-Mehrgenerationenhaus in der Kreisstadt, die Jugendfeuerwehr Prinzhöfte-Horstedt-Klein Henstedt, die Firma Rewe sowie das Fitnessstudio „Injoy med“ in Wildeshausen. Insgesamt wurden 652 Päckchen gepackt, um Kinder und zum Teil auch ganze Familien beschenken zu können.

Allein im DRK-Haus wurden 500 Päckchen für Mädchen, Jungen und Familien verpackt, um die „Tafel“-Kunden zu überraschen. Hinzu kamen 32 Päckchen der Jugendfeuerwehr, die schon seit einigen Jahren diese Aktion gemeinsam mit dem DRK auf die Beine stellt.

Das „Injoy med“ hatte in diesem Jahr zum fünften Mal die Wunschzettel-Aktion gestartet. Kinder konnten bei der „Tafel“ auf einen Zettel einen Wunsch schreiben. Diese Kärtchen wurden an den Tannenbaum im Studio gehängt und die Mitglieder konnten sich eines auswählen und den Wunsch erfüllen. „Allerdings hat sich kaum jemand an die Vorgabe von maximal 15 bis 20 Euro gehalten, die Geschenke sind alle um einiges teurer“, betont Maike Pelz, Vertreterin des Studios.

Ähnlich lief es bei Rewe, dort konnten die Kinder ihren Wunsch auf einen Zettel schreiben, der an den Wunschbaum gehängt wurde. Mitarbeiter und Kunden haben diese 60 Wünsche dann erfüllt.

„Einen Teil der DRK-Päckchen haben wir an die Delmenhorster ,Tafel‘ sowie an das ,Hatter Büfett‘ weitergegeben, weil es zu viel waren“, erzählt „Tafel“-Vorsitzender Peter Krönung. · jd

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tränen und Kanonendonner: Abschied von Prinz Philip

Tränen und Kanonendonner: Abschied von Prinz Philip

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

Meistgelesene Artikel

Hochinzidenzkommune : Das sind die Corona-Regeln im Landkreis Oldenburg

Hochinzidenzkommune : Das sind die Corona-Regeln im Landkreis Oldenburg

Hochinzidenzkommune : Das sind die Corona-Regeln im Landkreis Oldenburg
Inzidenz im Landkreis Oldenburg bei 116,6

Inzidenz im Landkreis Oldenburg bei 116,6

Inzidenz im Landkreis Oldenburg bei 116,6
Inzidenz im Landkreis Oldenburg schwankt stark

Inzidenz im Landkreis Oldenburg schwankt stark

Inzidenz im Landkreis Oldenburg schwankt stark
Familie Grashorn betreibt die Pferdepension „Rocky Mountain Ranch“

Familie Grashorn betreibt die Pferdepension „Rocky Mountain Ranch“

Familie Grashorn betreibt die Pferdepension „Rocky Mountain Ranch“

Kommentare