Leichnam in Wildeshausen identifiziert

Wildeshausen - Der am gestrigen Mittwoch entdeckte Leichnam in Wildeshausen konnte identifiziert werden. Es handelt sich um einen 42-jährigen Mann aus Wildeshausen.

Lesen Sie dazu:

Toter lag im Vorgarten

Wie bereits gestern berichtet, geht die Polizei davon aus, dass es sich um einen Unglücksfall handelt. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor. Auch die Obduktion erbrachte keinen Hinweis auf eine sogenannte Fremdeinwirkung. Als die Polizei Wildeshausen am Donnerstag die Ermittlungen auf das weitere Umfeld des Fundortes ausdehnte, bekamen die Beamten den entscheidenden Hinweis, der zur Identifizierung des Mannes führte.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Meistgelesene Artikel

One-Man-Band mit Hang zu Blues und Rock

One-Man-Band mit Hang zu Blues und Rock

Gestiegene Chancen für eigene SoLaWi

Gestiegene Chancen für eigene SoLaWi

Taufe, Tod, ewiges Leben: Teamer gestalten Jugendgottesdienst in Harpstedt

Taufe, Tod, ewiges Leben: Teamer gestalten Jugendgottesdienst in Harpstedt

586 Stunden im Stau - zwischen Wildeshausen und Groß Ippener

586 Stunden im Stau - zwischen Wildeshausen und Groß Ippener

Kommentare