Aktive Werbegemeinschaft hat wieder zehn Weihnachtwünsche wahr gemacht

Kurios: Gleich in drei Fällen zählt auch je ein Geschwisterkind zu den Gewinnern

Zusammen mit ihrer vierjährigen Tochter Amelie (2.v.l.) ließ Carola Borchers (links) gestern Abend im Restaurant „da Vinci“ zehn Augenpaare von „Gewinnerkindern“ leuchten. ·
+
Zusammen mit ihrer vierjährigen Tochter Amelie (2.v.l.) ließ Carola Borchers (links) gestern Abend im Restaurant „da Vinci“ zehn Augenpaare von „Gewinnerkindern“ leuchten. ·

Harpstedt - Fortuna meinte es mit den Familien Vesting, Bolling und Dolling gleich doppelt gut: Bei drei der insgesamt zehn Mädchen und Jungen, denen die Aktive Werbegemeinschaft Samtgemeinde Harpstedt Weihnachtwünsche erfüllte, kam auch gleich je ein Geschwisterkind in den Genuss eines Präsents.

Mehr als 60 Mädchen und Jungen hatten während des Harpstedter Weihnachtsmarktes den Teilnahmecoupon ausgefüllt am Stand der Kaufmannschaft abgegeben. Darauf war jeweils notiert, welches Geschenk im Wert bis 30 Euro sie am Heiligen Abend gern zusätzlich unterm Baum liegen hätten. Die Ziehung der zehn Gewinner ging selbstverständlich gewissenhaft und blitzsauber über die Bühne.

Carola Borchers, Mitglied im Planungsausschuss der Werbegemeinschaft, machte sich sofort daran, die Präsente zu besorgen. Bei der Übergabe brachte sie gestern Abend zusammen mit ihrer Tochter Amelie Kinderaugen im italienischen Restaurant „da Vinci“ in Harpstedt zum Leuchten.

Ihre Wünsche erfüllt bekommen haben (in Klammern die erhaltenen Präsente): 1. Merle Baumann aus Schulenberg, dreieinhalb Jahre alt (Arztkoffer), 2. Fabian Meyer aus Harpstedt, sechs Jahre (Playmobil-Kanonensegler), 3. Sara Meier aus Harpstedt, drei Jahre (Wicky-Kostüm), 4. Alma Bolling aus Wohlde, ein Jahr (Haba-Fantasiesteine), 5. Ida Bolling aus Wohlde, drei Jahre (Fahrradkorb, -klingel und -flasche), 6. Thea Vesting aus Harpstedt, ein Jahr (Aqua-Doodle-Malspielzeug), 7. Till Vesting aus Harpstedt, drei Jahre, (Geomag-Magnete), 8. Fenja Dierßen aus Harpstedt, fünf Jahre (Spiel „Uno extreme“), 9. Jule Dolling aus Beckstedt, acht Jahre (Ohrringe), 10. Jonas Dolling aus Beckstedt, zehn Jahre (HSV-Stutzen). · boh

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Test-Kapazitäten in Wildeshausen hoffnungslos überfordert

Test-Kapazitäten in Wildeshausen hoffnungslos überfordert

Test-Kapazitäten in Wildeshausen hoffnungslos überfordert
Bündnis meldet Gegen-Kundgebung an

Bündnis meldet Gegen-Kundgebung an

Bündnis meldet Gegen-Kundgebung an
Querdenker-Demo in Wildeshausen

Querdenker-Demo in Wildeshausen

Querdenker-Demo in Wildeshausen
Wildeshauser bei Unfall auf A 1 schwer verletzt

Wildeshauser bei Unfall auf A 1 schwer verletzt

Wildeshauser bei Unfall auf A 1 schwer verletzt

Kommentare