Mit der Kamera im Darm

Dr. Frank Steffens mit der Mini-Kamera in Pillenform.

Wildeshausen - WILDESHAUSEN (dr) · Die Untersuchungsmethoden in der Medizin werden immer raffinierter – und das Krankenhaus Johanneum in Wildeshausen spezialisiert sich zunehmend, um den Patienten optimale Behandlungen zu ermöglichen.

Seit wenigen Monaten gehört die Kapselendoskopie zu den fest etablierten und faszinierenden Behandlungsmethoden. „Bei der Durchführung einer Magen- und Darmspiegelung können nur jeweils wenige Zentimeter des Dünndarms eingesehen werden“, erklärt Gastroenterologe Frank Steffens. „Durch neue Verfahren wie die Kapselendoskopie ist nun eine schonende Untersuchungsmöglichkeit des Enddarms gegeben.“ Die Kapsel hat etwa die Größe einer großen Antibiotikatablette und beinhaltet eine Batterie, Sender, Lichtquelle und die Microchip-Kamera. Die Batterie der leicht einzunehmenden Kamera sorgt bis zu zehn Stunden lang für zwei Bilder in der Sekunde, die vom Arzt ausgewertet werden können. Während der Untersuchung ist der Patient unabhängig und kann sich frei bewegen. Ein Aufnahmegerät, das um die Hüfte geschnallt wird, nimmt die Bilder auf und speichert sie. Nach dem Ausscheiden wird die etwa 500 Euro teure Pille vernichtet, weil sie nicht mehr zu gebrauchen ist.

„Wir können so erkennen, an welcher Stelle des Darms zum Beispiel Blutungen auftreten“, erklärt Steffens. „Damit können wir dem Chirurgen sehr helfen.“ Bislang wird das Verfahren am Johanneum etwa zweimal im Monat eingesetzt, wenn Magen- und Darmspiegelung keinen Befund ergeben haben. Die ambulante Untersuchung wird bald auch von den Krankenkassen bezahlt, zurzeit ist das nur stationär möglich. Eine Operation erfolgt im Bedarfsfall im Johanneum oder in einem kooperierenden Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

"Bibersee" sogar auf Google Maps

"Bibersee" sogar auf Google Maps

Warum Blau dem Zeitgeist entspricht

Warum Blau dem Zeitgeist entspricht

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Meistgelesene Artikel

Neue Heimat für Hunde aus Skandal-Versuchslabor: Feedback überwältigt Tierschützer

Neue Heimat für Hunde aus Skandal-Versuchslabor: Feedback überwältigt Tierschützer

Sanierung und Ausbau der A 1 kommen voran: 250 Lkw-Plätze und neue Baustelle

Sanierung und Ausbau der A 1 kommen voran: 250 Lkw-Plätze und neue Baustelle

Nötigung im Straßenverkehr: Bauer zu saftiger Geldstrafe verurteilt

Nötigung im Straßenverkehr: Bauer zu saftiger Geldstrafe verurteilt

Eine neue Gruppe, die genau hinschauen will

Eine neue Gruppe, die genau hinschauen will

Kommentare