Ab heute im Wildeshauser Buchhandel erhältlich

Kalender für die „Tafel“

Wildeshausen - WILDESHAUSEN (dr) · Der neue Kalender zu Gunsten der Wildeshauser „Tafel“ ist da. Er zeigt Luftaufnahmen aus Wildeshausen, fotografiert von Martin Saathoff, die graphisch von Klaus Sekuly bearbeitet wurden.

Bereits im vergangenen Jahr hatten die beiden einen Kalender produziert, der in einer Auflage von 400 Stück verkauft wurde. Gestern konnte die Vorsitzende der Wildeshauser „Tafel“, Martina Zahl, den Kalender für 2011 entgegen nehmen. Die Werke sind ab heute in der „Gilde-Buchhandlung“ und bei „bökers am Markt“ erhältlich. Beide Buchhandlungen verzichten auf Einnahmen aus dem Verkauf, so dass die Erlöse für die „Tafel“ verwendet werden. Zurzeit nutzen 1 900 Personen das Angebot der „Tafel“ – Tendenz steigend.

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

„The Bland“ rockt sich in Ekstase

„The Bland“ rockt sich in Ekstase

Besuch im Waldorfkindergarten „Zwergenland“

Besuch im Waldorfkindergarten „Zwergenland“

„Zufriedenstellende Lösung“ für Ganderkeseer Altlast

„Zufriedenstellende Lösung“ für Ganderkeseer Altlast

Schwerer Unfall in Wardenburg: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Schwerer Unfall in Wardenburg: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Kommentare