Hoher Sachschaden

Kollision in Hude: Drei Personen werden schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstag in Hude gekommen.
+
Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstag in Hude gekommen.

Zu einem Unfall mit drei Schwerverletzten ist es am Donnerstag in Hude (Landkreis Oldenburg) gekommen. Zwei Fahrzeuge kollidierten dabei miteinander.

Hude - Der Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 13.15 Uhr auf der Hauptstraße in Hude-Wüstingen. Eine 28 Jahre alte Autofahrerin aus Wiefelstede befuhr mit ihrem Fiat den Ströhenweg in Richtung Hauptstraße. Beim Heranfahren an den Einmündungsbereich hatte die 28-Jährige nach eigenen Angaben technische Fahrzeugprobleme. Sie konnte ihren Fiat nicht abbremsen und rollte in den Einmündungsbereich.

Ein 17 Jahre alter Autofahrer aus Hatten befuhr mit seinem Volkswagen Passat die Hauptstraße in Richtung Wüstingen und hatte Vorfahrt. Bei ihm saß eine 49 Jahre alte Beifahrerin aus Hatten. Als der 17-Jährige die Situation erkannte, konnte er trotz Notbremsung und Ausweichmanövers die Kollision nicht mehr verhindern.

Schwerer Unfall in Hude: Corona-Verdacht bestätigt sich nicht

Im Rahmen der Notfallversorgung äußerte die 28 Jahre alte Fiat-Fahrerin Symptome, die zu einer Infektion mit dem Coronavirus passen könnten. Vor Ort sind Präventivmaßnahmen getroffen worden. Der Coronavirus-Verdacht erhärtete sich im Krankenhaus nicht, teilte die Polizei mit.

Alle drei beteiligten Personen sind schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht worden. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

jdw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis: Zwei weitere Tote

Corona im Landkreis: Zwei weitere Tote

Corona im Landkreis: Zwei weitere Tote
Wie im mystischen Märchen: In Hude ist ein seltener weißer Rehbock zuhause ��

Wie im mystischen Märchen: In Hude ist ein seltener weißer Rehbock zuhause 🦌

Wie im mystischen Märchen: In Hude ist ein seltener weißer Rehbock zuhause 🦌
Viele neue Fälle in Wildeshausen und Dötlingen

Viele neue Fälle in Wildeshausen und Dötlingen

Viele neue Fälle in Wildeshausen und Dötlingen

Kommentare