Polizei warnt Hundebesitzer

Unbekannter legt gefährliche Köder aus

Hude - Die Polizei warnt Hundebesitzer im Landkreis Oldenburg vor gefährlichen Ködern, an denen sich die Tiere verletzen können.

Ein Spaziergänger hatte vor Kurzem im Bereich Neuer Weg/Waldstraße in Hude mehrere Wurststücke entdeckt, in denen sich scharfkantige Metallteile befanden. Er sammelte diese ein und informierte die Polizei. 

Nach Angaben der Ordnungshüter muss damit gerechnet werden, dass der unbekannte Täter weiteres präpariertes Futter ausgelegt hat oder auslegen könnte. Zeugen, die Hinweise zur Herkunft dieser Wurststücke geben können, sollten sich unter Telefon 04431/941115 bei der Polizei in Wildeshausen melden.

Rubriklistenbild: © imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Europa sucht Barcelona-Terroristen

Europa sucht Barcelona-Terroristen

Aufbau beim Reload-Festival 2017

Aufbau beim Reload-Festival 2017

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Meistgelesene Artikel

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Leichtes Erdbeben zwischen Syke und Wildeshausen

Leichtes Erdbeben zwischen Syke und Wildeshausen

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

„Oberstes Gebot ist stets das Treffen auf Augenhöhe“

„Oberstes Gebot ist stets das Treffen auf Augenhöhe“

Kommentare