Schwerer Unfall in Hude

Junger Radfahrer übersieht Mercedes: 13-Jähriger schwer verletzt

+
Bei einem Unfall in Hude ist ein 13 Jahre alter Junge schwer verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall in Hude ist am Donnerstag ein 13 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt worden. Er kollidierte mit einem Mercedes-Fahrer und stürzte auf die Fahrbahn.

Hude - Der Unfall ereignete sich gegen 16.40 Uhr auf der Vielstedter Straße, teilt die Polizei am Abend mit. Der 13-Jährige aus Hude befuhr mit seinem Rad die Straße Tempel und wollte die Vielstedter Straße überqueren, um in den gegenüberliegenden Wirtschaftsweg zu fahren.

Radfahrer übersieht Mercedes-Fahrer in Hude

Dabei übersah er den von rechts kommenden 90 Jahre alten Mercedes-Fahrer, der die Vielstedter Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der Junge stürzte und wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Hude unter der Telefonnummer 04408/8066980 zu melden.

Auch in Wildeshausen kam es zu einem schweren Unfall. Dort wurde eine Radfahrerin schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Innenminister wollen gegen Rechtsrock vorgehen

Innenminister wollen gegen Rechtsrock vorgehen

Trump will Sanktionen gegen den Iran "bedeutend verstärken"

Trump will Sanktionen gegen den Iran "bedeutend verstärken"

Waldjugendspiele in Verden

Waldjugendspiele in Verden

Altstadtfest-Becher kommen viel rum 

Altstadtfest-Becher kommen viel rum 

Meistgelesene Artikel

Vielfältige Einsätze gehen ins Geld

Vielfältige Einsätze gehen ins Geld

Aldi an der Harpstedter Straße öffnet Markt im Dezember

Aldi an der Harpstedter Straße öffnet Markt im Dezember

Alte Gäste gehalten und neue gewonnen

Alte Gäste gehalten und neue gewonnen

Deutsche Post plant neues Zustellzentrum

Deutsche Post plant neues Zustellzentrum

Kommentare