Unfall in Hude

Schulbus rammt Radfahrerin

Hude - Mit leichten Verletzungen ist eine 57 Jahre alte Radfahrerin davongekommen, die am Freitag gegen 6.25 in der Gemeinde Hude von einem Schulbus gerammt wurde.

Dessen 42 Jahre alte Fahrerin wollte laut Polizeibericht vom Grenzweg nach rechts auf die Bremer Straße abbiegen. Dabei übersah sie die 57-Jährige, die auf dem Radweg der Bremer Straße in Richtung Oldenburg unterwegs gewesen war. Infolge des Zusammenstoßes stürzte die Radfahrerin. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich keine Kinder in dem Bus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Vom Klobürsten-Hockey zum Kurzpass-Ass

Vom Klobürsten-Hockey zum Kurzpass-Ass

180 Bewerbungen für neues Baugebiet „Vor Bargloy“

180 Bewerbungen für neues Baugebiet „Vor Bargloy“

Kammermusik lockt im „Mikado“ in Horstedt

Kammermusik lockt im „Mikado“ in Horstedt

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Kommentare