TLF 3 000 aus Osnabrück überführt

Neues Fahrzeug für Huder Feuerwehr

Einige Feuerwehrleute hatten das neue Fahrzeug am Montagabend bereits im Feuerwehrhaus in Hude erwartet. - Foto: Konegen-Peters

Hude/Osnabrück - Nach jahrelanger Planung und sehr vielen Stunden ehrenamtlichen Engagements war es am Montagabend endlich soweit: Mitglieder der Feuerwehr Hude überführten ihr neues Tanklöschfahrzeug (TLF) 3 000 aus dem Schlingmann-Werk in Osnabrück.

Eine siebenköpfige Delegation aus der Gemeinde machte sich am Montagmorgen auf den Weg, um das fertiggestellte Fahrzeug abzuholen, teilten die Brandschützer am Dienstag mit. Nach einer ganztägigen Abnahme und Einweisung traten sie gegen Abend die Heimfahrt an. Viele Mitglieder hatten daheim schon gewartet, um sich das neue Fahrzeug ansehen zu können.

Es ist eine Ersatzbeschaffung für das in die Jahre gekommene TLF 8/W der Feuerwehr. Bevor es jedoch eingesetzt werden kann, muss es komplett ausgestattet und beklebt werden. Zudem müssen die Huder Feuerwehrleute für die neue Technik geschult werden, um das Fahrzeug effektiv nutzen zu können. 

Erst in einigen Wochen wird es also in Dienst gestellt. Das neue TLF ist trotz seiner 3 000 Liter Wasser an Bord sehr geländegängig und kann vielseitig genutzt werden, so die Huder Feuerwehr. Voraussichtlich im März steht die offizielle Übergabe an.

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Kommentare