13. Auflage des Fohlen-Championats

Jury kürt beste Pferde

Zahlreiche Fohlen präsentierten sich in Wüsting. - Foto: Landtage

Wüsting - Bei der 13. Auflage des Fohlenchampionats der Landtage Nord in Wüsting sahen die Richter Wilhelm Weerda, Hans-Heinrich Brüning und Antonius Schulze- Averdiek „in offener und getrennter Wertung hervorragende Fohlen des aktuellen Jahrgangs“, teilte der Veranstalter mit.

Zum „Champion dressurbetont“ kürten die Richter das zugleich auch beste Hengstfohlen aus der Zucht von Johann Martens, Uplengen, die Abstammung „San Amour – Wolkentanz“. Sarina Schmidt aus Wildeshausen errang mit einem Fohlen von „Lordanos – Contendro“ Platz zwei.

Sieger der „Stutfohlen dressurbetont war die Stute von „For Romance OLD – Samarant“ aus der Zucht von Sietse Betten, Wardenburg. Die Gruppenzweiten kamen aus den Züchterhäusern von Dieter Röpken, Rastede, die Stute von „Millenium – Sir Donnerhall“, und von Dieter Schmidt, Hude-Altmoorhausen, der Hengst von „For Romance OLD – Contendro“.

Den Titel für die springbetonten Youngster sicherte sich das Hengstfohlen aus der Zucht von Dieter Claus, Dwergte von „Cornet’s Prinz-Quattro“. Reservechampion wurde das Stutfohlen von „Cavtat – Numero Uno“, gezüchtet von Dieter Scherwitzki, Holdorf

Mehr zum Thema:

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

45 neue Baugrundstücke bis Ende des Jahres

45 neue Baugrundstücke bis Ende des Jahres

Stündlich schneller nach Oldenburg?

Stündlich schneller nach Oldenburg?

Verwaltungsgericht bestätigt Geflügelpest-Beobachtungsgebiet

Verwaltungsgericht bestätigt Geflügelpest-Beobachtungsgebiet

Viel Verbesserungspotenzial am Stellplatz für Wohnmobile

Viel Verbesserungspotenzial am Stellplatz für Wohnmobile

Kommentare