Huder und Harpstedter Grundschüler kicken am besten

+

Hude - Die Sieger der Fußball-Landkreismeisterschaft der Oldenburger Grundschulen am Donnerstag sind die Bildungseinrichtungen an der Jägerstraße in Hude (Jungen) und in Harpstedt (Mädchen).

Die Entscheidung im Endspiel der Mädchen fiel im Duell gegen Wardenburg. Mit 3:1 setzten sich die Samtgemeinde-Mädels durch, dabei hatten sie das Spiel in der Gruppenphase gegen die Wardenburger noch mit 1:3 verloren. Dies sollte aber ihre einzige Pleite in dem Turnier mit je acht Mädchen- und Jungen-Mannschaften bleiben. Die Wallschule Wildeshausen teilte sich den fünften Platz mit Sandkrug, während die Neerstedter Letzter wurden. Bei den Jungen triumphierte Hude mit 2:0 gegen Ahlhorn. Die Wallschule wurde wiederum Fünfter, Harpstedt Siebter und Dötlingen Achter.

Fußball: Kreismeisterschaften der Grundschulen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"

Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Meistgelesene Artikel

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

Kommentare