Zeugen gesucht

Maskierter Täter überfällt Spaziergängerin und flüchtet

Hude - Eine 42-jährige Fußgängerin schob mit ihrem Kinderwagen die Waldstraße - aus Richtung Heinrich Dreyer Straße kommend - entlang, als sie plötzlich von hinten von einem maskierten Mann angesprochen wurde.

Laut Polizei forderte er unter Vorhalt eines Messers ihr Bargeld. Erst als er von der Spaziergängerin ein paar Euro erhielt, lief der Täter in Richtung Heinrich Dreyer Straße davon. Mit einem entfernt abgestellten weißen Hollandfahrrad setzte er seine Flucht in Richtung Amazonen Werke fort. Die 42-Jährige und ihr Kind blieben glücklicherweise unverletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 25 Jahre alt, etwa 175 bis 180 Zentimeter groß , schmächtige Figur, sprach hochdeutsch , trug blaue Jeans und einen dunklen Kapuzenpullover sowie ein dunkles Halstuch vor dem Gesicht. Wer in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht hat, möge sich bitte mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer: 04431/ 941-0 in Verbindung setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung aufdem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung aufdem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Kommentare