33-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hude - Ein 33-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Verkehrsunfall am Freitag in Hude schwere Verletzungen zugezogen.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 37-jähriger Autofahrer den 33-Jährigen beim Abbiegen von der Straße Auf der Nordheide übersehen. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Lebensgefahr besteht aber nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Frösche im Eisfach: Nabu berichtet von abstrusen Fällen

Frösche im Eisfach: Nabu berichtet von abstrusen Fällen

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

22-Jähriger bleibt bei Zusammenstoß mit Baum unverletzt

22-Jähriger bleibt bei Zusammenstoß mit Baum unverletzt

Kommentare