Jürgen Neidhardt besitzt eine riesige Sammlung / Meisterschaft im August

Der Herr der Spiele

+
Jürgen Neidhardt präsentiert das beliebteste Brettspiel der Welt: Puerto Rico. ·

Wildeshausen - Von Jan Schmidt1 600 Spiele stapeln sich im Wohnzimmer von Jürgen Neidhardt. Seit seiner Kindheit hegt der 59-jährige Wildeshauser eine große Leidenschaft für Brettspiele jeglicher Art. „Früher habe ich mit meiner Patentante und ihrer Mutter gespielt. Das hat mich bis heute geprägt“, erinnert er sich.

Einige wenige Kindheitsspiele finden sich noch heute in der beeindruckenden Sammlung. Der Großteil stammt allerdings aus Neidhardts Zeit als Redakteur. Über viele Jahre schrieb er für eine Zeitung Spielekritiken. „75 Prozent meiner Sammlung sind Rezensionsmuster. Hin und wieder kommen aber noch ein paar neue Exemplare hinzu“, erzählt er. Leider seien Spiele, die frisch auf den Markt kommen, sehr teuer. Deshalb greife er auf Flohmärkte zurück und hin und wieder auch auf das Internet.

Weil der Platz im heimischen Wohnzimmer begrenzt ist, muss für ein neues Spiel jeweils ein altes weichen. Keine leichte Entscheidung für den Liebhaber: „Wenn ich etwas aussortiere, verschenke ich es meistens an Freunde, Schulen oder Kindergärten“, sagt Neidhardt.

Jedes seiner Spiele habe er mindestens zwei Mal oder öfter gespielt. Die Favoriten kämen jedoch noch deutlich häufiger auf den Tisch. Immer Freitags lädt der 59-Jährige seine Freunde zum Spieleabend ein. In gemütlicher Runde versammeln sich die Herrschaften um den Tisch im Wohnzimmer. Langeweile ist dabei noch nie aufgekommen, denn theoretisch steht jedes Spiel zur Auswahl. „Wir überlegen zusammen, worauf wir gerade Lust haben. Manchmal ist das etwas schnelles, unterhaltsames, an anderen Tagen dann lieber etwas ruhiges, zeitaufwändiges.“

Selbstverständlich kenne er für jedes seiner Spiele die Regeln, wenn auch manchmal nur im Grundsatz. Niemand müsse sich vor dem Mitspielen scheuen, bloß weil er die Regeln nicht kenne. „Wer bei unserer Runde dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen“, sagt Neidhardt. Die Treffen beginnen freitags um 19.30 Uhr. Bei Interesse nimmt Jürgen Neidhardt Anrufe unter Tel. 04431/981982 entgegen.

Unter dieser Nummer können sich auch Spieler melden, die an der Wildeshauser Brettspielmeisterschaft teilnehmen möchten. Am 3. Oktober veranstaltet Neidhardt die Meisterschaft zum sechsten Mal in seiner Wohnung. Zu Gewinnen gibt es einen Pokal, jedoch soll auch bei diesem Wettkampf eindeutig der Spaß im Vordergrund stehen. „Während unserer Spieleabende üben wir freitags derzeit für die Meisterschaft. Es würde sich deshalb anbieten, sich jetzt schon jetzt dafür anzumelden und die Übungsabende mitzunehmen.“ Am Tag der sollten die Spieler die Regeln nämlich beherrschen, betont Neidhardt. Folgende Spiele sind für die Meisterschaft auserkoren: Aufbruch der Händler, Die ersten Funken, Hawaii, Village, Farmerama und Puerto Rico. Bei Puerto Rico handelt es sich angeblich um das beliebteste Brettspiel der Welt. Bei dem Wirtschafts- und Strategiespiel steht die Besiedlung einer Insel im Vordergrund. Die Kunst besteht darin, seine Ressourcen gut zu verwalten und logisch einzusetzen. „Für dieses Spiel braucht man eine Strategie – kein Glück. Das gefällt mir“, schmunzelt Neidhardt.

Während des heutigen Spieleabends steht Puerto Rico auf dem Übungs-Plan. „Ja, das Spiel ist schon ziemlich klasse“, sagt Neidhardt. Wenn er es dennoch irgendwann genug gespielt hat, greift er einfach auf seine riesige Sammlung zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Selbstversuch: Reporterin fällt ihre erste Buche

Selbstversuch: Reporterin fällt ihre erste Buche

Verabschiedung des Verdener Redaktionsleiters Volkmar Koy in den Ruhestand

Verabschiedung des Verdener Redaktionsleiters Volkmar Koy in den Ruhestand

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?

Meistgelesene Artikel

Bauschutt unter dem Parkplatz

Bauschutt unter dem Parkplatz

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

„Ihr seid eine Risikogruppe“

„Ihr seid eine Risikogruppe“

Kommentare