Unbekannter holt Geschlechtsteil raus

Sexuelle Belästigung einer 17-Jährigen in Sandkrug: Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Mann hat am Bahnhof Sandkrug eine 17-jährige Zugreisende sexuell belästigt, indem er vor ihr sein Geschlechtsteil rausholte. Die Polizei sucht Zeugen.

Sandkrug - Der Vorfall ereignete sich am Freitagmorgen auf einer Zugfahrt mit der Nordwestbahn von Großenkneten nach Oldenburg. Der unbekannte Mann stieg gegen 7.20 Uhr Uhr am Bahnhof Sandkrug aus dem Zug und klopfte auf Höhe des Sitzplatzes der 17-Jährigen an die Scheibe. 

Dabei holte er sein Geschlechtsteil aus der Hose. Das teilt die Bundespolizei mit. Die junge Frau saß im letzten Waggon in der  Nordwestbahn 82305.

Sexuelle Belästigung: Täterbeschreibung

Der Tatverdächtige ist schlank und etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er hatte dunkle und struppige Haare, ein westeuropäisches Aussehen, eventuell einen Dreitagebart, erschien ungepflegt und trug dunkle/grünfarbene Arbeitskleidung. Ein Strafverfahren wurde gegen den bislang noch unbekannten Mann eingeleitet. Hinweise werden an die Bundespolizei in Oldenburg unter Telefon 0441/21838-0 erbeten.

Rubriklistenbild: © Bundespolizei

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bremen Olé: Der Party-Tag auf der Bürgerweide

Bremen Olé: Der Party-Tag auf der Bürgerweide

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Meistgelesene Artikel

Gebäude in Brand: Hoher Sachschaden in Ganderkesee

Gebäude in Brand: Hoher Sachschaden in Ganderkesee

Dem Blitzeranhänger sei Dank: 93 Fahrverbote ausgesprochen

Dem Blitzeranhänger sei Dank: 93 Fahrverbote ausgesprochen

Nordwestbahn plant Schienenersatzverkehr in Richtung Osnabrück

Nordwestbahn plant Schienenersatzverkehr in Richtung Osnabrück

Michael Lührs gestaltet als „Freier Redner“ Zeremonien für Brautpaare oder Trauernde

Michael Lührs gestaltet als „Freier Redner“ Zeremonien für Brautpaare oder Trauernde

Kommentare