Autobahn 29 bei Hatten-Sandkrug

Kombi prallt auf Sattelzug: 31-Jähriger schwer verletzt

+
Der Fahrer des Sprinters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Sandkrug - Der 31-jährige Fahrer eines Kombis aus Wardenburg wurde am Freitagabend schwer verletzt, als er mit seinem Kombi auf der Autobahn 29 Höhe Sandkrug auf einen Sattelzug prallte.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall um 20.10 Uhr in Fahrtrichtung Wilhelmshaven, kurz vor dem Oldenburger Ost-Kreuz. Der 31-Jährige prallte aus bislang ungeklärter Ursache auf den Sattelzug-Auflieger eines 29-jährigen Fahrers aus Osnabrück und wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten den Kombi-Fahrer und er wurde mit schweren Verletzungen in ein Oldenburger Krankenhaus gebracht. Zwei weitere Autos überfuhren auf der Fahrbahn liegende Trümmerteile und beschädigten ihre Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 32.000 Euro. Die A 29 musste kurzzeitig voll gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Meistgelesene Artikel

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Kommentare